© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Überesse mich ständig

Ich hab ein Problem: immer nach dem Essen hol ich mir eine Extraportion oder nehme meinen Löffel und iss von den Töpfen, obwohl ich schon satt bin :( Danach geht es mir richtig schlecht, mein Bauch ist gebläht, ich fühl mich schlecht & zu satt :(

Was kann ich tun? Bzw Wie gewöhne ich mir das ab? :/

Viele Grüße

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Was steckt dahinter?

Liebe Jenny

Du hast dir angewöhnt, nach dem Essen noch weiter zu essen, obwohl du bereits satt bist und es dir danach überhaupt nicht mehr gut geht. Kannst du dir denn erklären, warum du damit angefangen hast und immer eine Extraportion nimmst oder noch naschst? Versuch nach dem Essen inne zu halten und darüber nachzudenken, was in dir vorgeht. Wie fühlst du dich? Was für Gedanken gehen dir durch den Kopf? Wenn du magst, kannst du das alles auch aufschreiben. Das kann helfen, die Gedanken und Gefühle etwas zu ordnen. Versuch herauszufinden, warum du das Bedürfnis hast, noch mehr zu essen obwohl du eigentlich satt bist und du genau weisst, dass es dir danach schlecht geht. Was steckt hinter dem Überessen? Vielleicht findest du so heraus, dass du eigentlich gar nicht essen willst, sondern etwas anderes brauchst und ein anderes Bedürfnis hast. Kannst du das nachvollziehen?

Du frägst, wie du dir das abgewöhnen kannst. Die Extraportion oder das Naschen nach dem Essen ist bereits eine Gewohnheit von dir geworden und es ist schwierig, Gewohnheiten zu ändern. Um dich von der Extraportion abzuhalten, könntest du gleich nach dem Essen einen Kaugummi in den Mund nehmen. Du könntest auch ein Ritual einführen, welches das Ende der Mahlzeit „einläutet“. Du könntest z.B. immer wenn du gegessen hast und dich satt fühlst das Radio einstellen, ein paar Seiten in einem Buch lesen, ein Glas Wasser trinken, einen Kaugummi in den Mund nehmen…etwas, das signalisiert, dass die Mahlzeit nun vorbei ist. Diese neue Gewohnheit kann dann mit der Zeit deine alte ersetzen.

Rebecca