2011 war Horror

Das Jahr 2011 war für mich Horror... Ich hatte mein erstes mal und wurde verarscht, habe anfälle bekommen, weil ich noch nie so verlezt wurde.. fing an mich zu Ritzen und Habe 3 Selbstmordversüche hinter mir.

Ich versuche mich aufzubauen, abr ich falle immer wieder in ein Loch. Das einzige, an dem ich mich noch hoch ziehen kann, ist mein Freund. Ich bin beliebt und gut in der Schule, viele beneiden mich.. aber ich selber kann mich momentan nicht ausstehen.. finde mich auch zu dick.. ich esse oft zu wenig.. bis mir schwindelig wird. Ich bin 1.63 gross und 70 kilo schwer. Bin schwerer als ich aussehe, aber mich belastet auch mein Gewicht.. Was nuun?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Trost

Liebes Iwinchen

Es scheint, als würdest du dich dafür bestrafen, dass du verletzt wurdest, anstatt dich zu trösten. Hast du dich getröstet oder dir Trost gesucht? Du kannst nichts dafür, dass du verarschst wurdest, du trägst weder Schuld noch Verantwortung für die Sache, glaub mir. Auch wenn ich nicht genau weisst, was passiert ist, weiss ich, dass dich niemand verarschen darf und dir niemand das Gefühl geben darf, dass du es nicht wert bist. Denn du bist es sehr wohl wert, du hast es verdient, gut in der Schule und beliebt zu sein. Auch wenn du an dir dies und jenes zu bemängeln hast, niemand ist perfekt und niemand mag perfekte Menschen. Dreh für das neue Jahr den Spiess um und beginne lieb mit dir zu sein. Tröste dich, hab Mitleid mit dir, belohne dich. Wenn du abnehmen willst, dann beweg dich viel, mach einen Sport, der dir Spass macht und beginn für dich gesund zu kochen. Das ist tut auch der Seele richtig gut. Wenn du zu wenig ist, wirst du nur nervöser, depressiver und du magst zwar erst abnehmen, aber sobald du wieder isst, nimmst alles sofort wieder zu oder wirst sogar noch schwerer. Das lohnt sich wirklich nicht, ausserdem ist dein Körper dann vielleicht dünner, aber sicher nicht straffer. Wenn du das Gefühl hast, dich nicht selber aus dem Loch herausboxen zu können, dann such dir professionelle Hilfe bei einem Psychologen oder Jugendberater - wie gesagt, ich weiss nicht genau, was dir passiert ist - doch es hat dich sehr mitgenommen und es ist nicht einfach, alleine damit klar zu kommen. Vielleicht kann dich dein Freund begleiten, wenn du es allein nicht schaffst.

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten