28 und Bruder meiner besten Freundin

hey, ich hab 2 Probleme! 1.) ich hab auf einer Geburtstagsfeier jemanden kennengelernt. und wir haben uns auf anhieb verstanden. nun haben wir uns gegenseitig unsre liebe gestanden und wollen ein paar sein. das Problem ist nur ich bin 14 und er ist 28!!!! ich weiß es klingt total gestört aber naja wir lieben uns halt sehr. sex ist kein Thema und hat auch kein eile. er will die zeit gern abwarten bis es soweit ist. nun wollt ich fragen wie ist das mit dem küssen und kuscheln? bzw. wie weit dürfen wir gehen?? (komm aus Österreich)

2.) er ist der bruder meiner besten Freundin und ja sie nams nicht so gut auf. ich versteh sie ja des es schwer ist zu verstehn aber ich würds net machen wenn wir es beiden nicht wirklich wollten. ich hab schon mit ihr geredet und er auch doch sie ist total komisch und meint nur ja es sei eh unser Problem, doch sie meints nicht ernst. ich will sie nicht verlieren, also was kann ich tun?

danke für die hilfe im voraus. P.S. ja ich weiß es klingt witzig, aber ich brauch wirklich eure hilfe

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Schutzalter endet mit 14. Lebensjahr

Liebe Katharina

Ich kann verstehen, dass du verzweifelt bist. Du hast einen tollen Jungen kennen gelernt mit dem du dich gut verstehst und bist super happy und verliebt. Aber die Umstände, dass er doppelt so alt ist wie du und er zudem noch der Bruder deiner besten Freundin ist, verleihen der Liebe einen bitteren Nachgeschmack. Nicht mal deine beste Freund freut sich für dein Liebesglück... das tut dir bestimmt weh. Trotzdem kannst du ihr das nicht verübeln. Du und ihr Bruder sind ihr bestimmt zwei der liebsten Menschen auf der Welt. Wahrscheinlich hat sie Angst, dass es komisch werden wird, wenn du mit ihrem Bruder zusammen bist. Wenn du mal Streit mit ihm hast, dann steht sie halt total zwischen den "Fronten", und das ist bestimmt eine doofe Situation für sie. Oder sie fürchtet sich davor, dass jemand von euch beiden den anderen verletzt und ihr im Streit auseinander geht. Das wäre natürlich auch ein Horror-Szenario für sie. Du kannst sie nicht dazu zwingen, dass sie eure Beziehung toll findet. Aber du kannst sie bitten, offen mit dir zu reden, wenn sie ein Problem damit hat. Mach ihr klar, dass du sie als beste Freundin nicht verlieren willst, nur weil du jetzt mit ihrem Bruder zusammen bist. 

Rechtlich gesehen ist das folgendermassen: Das Schutzalter endet in Österreich mit 14 Jahren (in der Schweiz mit 16 Jahren). Mit diesem Alter beginnt die Mündigkeit. Hinsichtlich der Sexualität bedeutet das, dass prinzipiell alle Fromen des sexuellen Kontaktes  erlaubt sind, sofern beide damit einverstanden sind und beide über 14 sind.  Das beudeutet für dich und deinen Freund, dass ihr ohne bedenken Küssen und Kuscheln dürft. Auch Sex dürft ihr theoretisch schon haben. Ich finde es aber gut, dass ihr damit keine Eile habt und du dir Zeit damit lässt. Warte damit bis du bereit dazu bist und lass dich zu nichts drängen. Vergiss nicht dich frühzeitig mit dem Thema Verhütung auseinander zu setzen... wenn der Sex in absehbarerer Nähe ist...

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten