Alles viel zu kompliziert

Ich weiss einfach nicht weiter....

Es ist alles viel zu kompliziert und nichts scheint zu funktionieren. Ich weiss nicht ob ich psychischen Hilfe brauche um aus diesem Tief raus zukommen.

Manchmal scheint alles gut zu sein, aber dann mach ich mir über jede Kleinigkeit viel zu viele Sorgen und ich gönne mir keine Freude am Leben oder ich denke gar nicht das mir etwas Positives widerfahren kann.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Vor dem schwarzen Loch flüchten

Liebe Stephi

Du steckst grad in einem tiefen schwarzen Loch. Dieses Loch kennst du bereits und schaffst es auch immer wieder dich aus der dunklen Höhle zu ziehen. Indem du dir nichts gönnst, hast du auch keinen Grund dich zu freuen und du bleibst dein eigener Gefangener in diesem dunklen traurigen Abgrund. Um wieder aus der sorgenvollen Umgebung rauszukommen, ist es ganz wichtig, dass du auch Dinge unternimmst, die dir Spass machen. Gönn dir etwas, dass dich aufheitert und dir gut tut. Ein DVD-Abend mit deiner Freundin, eine neue Jeans oder einen schönen Sonntags-Brunch mit deiner Familie... Du musst lernen bewusst Zeit für dich und deine Seele einzuplanen. In dieser Zeit geht es darum, nett und gut zu sich selbst zu sein. Mach eine Liste in der du alles aufschreibst, was dich in eine gute Stimmung versetzt. Wenn das nächste Tief kommt, dann unternimm die Dinge auf deiner Liste um dich selbst aufzuheitern und vor dem schwarzen Loch zu flüchten.

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten