Alpträume und Schlafschwierigkeiten

Hallo. Ich habe schon sehr lange (1/2 Jahr) Alpträume und Einschlafschwierigkeiten. Ich kann erst nach 23.00 Uhr einschlafen. In der Schule bin ich dann oft müde und bekomme den grössten Teil des Unterrichts nichts mit (ich habe nur noch schlechte Noten). Ich nehme auch ein (pflanzliches! ) Schlafmittel. Das bringt mir auch nicht viel. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps, wie ich meine Alpträume/Einschlafschwierigkeiten los werde? Danke im Voraus. Lg

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Einschlafritual und Entspannungstraining

Liebe Tanja

das ist wichtig, dass du wieder schlafen kannst! Wenn man müde ist, ist man nur ein halber Mensch und kann sich nicht konzentrieren - das hast du ja leider schon gemerkt in der Schule!

Das erste, was du tun kannst, ist folgendes:

- gehe immer zur gleichen Zeit ins Bett

- benutze das Bett nur noch zum Schlafen, für gar nichts anderes mehr, auch nicht zum lesen

- ärgere dich nicht im Bett wenn du nicht schlafen kannst, stehe lieber wieder auf

- mach vorher einen langsamen Spaziergang oder ein Entspannungstraining (erklär ich dir unten noch)

- mach das immer gleiche Einschlafritual, z.B. lesen - Schlaftee trinken - Zähneputzen und Pyjama anziehen - versuchen schlafen. Einfach so, dass du immer den gleichen Ablauf hast.

Das zweite, was du machen könntest, ist Entspannungstraining. Frag mal deinen Sportlehrer nach Jacobson Muskelentspannungstraining. Da spannt man die Muskeln an und lässt sie wieder los (im Liegen) und das ist wunderbar entspannend!

Vielleicht kann er das mal mit euch im Sport machen und ein paar Mal üben. Das würde sicher allen gut tun - und dir dann abends helfen einzuschlafen. Wenn er nicht will, so kannst du auch einen Kurs machen oder dir ein Buch kaufen.

Das dritte ist, dass du dich fragst, wieso du denn überhaupt so Alpträume hast. Belastet dich etwas? Vielleicht lassen dich ungelöste Dinge nicht schlafen? Oder schläfst du nicht ein, weil du Angst vor deinen Alpträumen hast? Und jetzt hast du ja schon einen Teufelskreis: schlechte Noten lassen einen auch nicht einschlafen...

Vielleicht magst du mir nochmals schreiben und mehr über deine Alpträume erzählen?!

Bis dann wünsche ich dir auf jeden Fall: Gute Nacht und schlaf gut!

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten