Angst, dass ich schwanger bin

Hallo liebes Team



Vor 5 Wochen ist mir etwas ganz dummes passiert: Ich war bei meinem Freund und da ich meine Tage hatte, hatten wir zwar keinen Sex, jedoch lag er auf mir (beide nackt) und dann ist Flüssigkeit aus seinem Penis (war nicht 100% steif) ausgetreten und auf meine Vagina "getropft". Wie schon gesagt, ich hatte die Periode und nen Tampon drin (ich weiss, dass das keine Verhütung ist), doch ich bekam Panik und habe ein paar Stunden später die "Pille danach" eingenommen. Der Apotheker hat mir gesagt, falls sich meine Periode um mehr als 5 Tage verspätet, sollte ich einen Schwangerschaftstest machen, denn das sei kein gutes Zeichen. Meine Blutung verlängerte sich dann um etwa 3tage, sprich, es kam immer noch ein wenig Blut, was scheinbar eine Nebenwirkung der Pille ist. Nun ist meine Regel schon 11 Tage überfällig und ich mach mir echt Sorgen, das Problem ist jedoch, dass meine Tage zwischendurch immer noch unregelmässig sind. Jetzt weiss ich nicht, was ich machen soll. Wenn ich zu Hause wäre, würde ich einen Test machen, doch bin ich in den Ferien (in einem muslimischen Land) und gehe erst in einer Woche wieder heim. Ich habe niemanden hier, mit dem ich darüber sprechen könnte, es ist mir auch unangenehm/peinlich.



Ich bin echt beunruhigt und habe auch schon über Abtreibung gegooglet.. wie würde das ablaufen? Was soll ich tun?



Danke für eure Antwort

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Test nach den Ferien

Liebe Coralie

Deine Tage bleiben aus und es ist verständlich, dass du dir Sorgen machst, dass du schwanger sein könntest. Es gibt aber auch einige Dinge, die gegen eine Schwangerschaft sprechen. Während den Tagen ist man eigentlich nicht fruchtbar. Eine Schwangerschaft kann zwar schon vorkommen, vor allem wenn der Zyklus kurz und unregelmässig ist (dann weisst du nicht, wann der nächste Eisprung ist) und weil Spermien einige Zeit überleben können, aber sie ist nicht sehr wahrscheinlich. Zudem hast du die Pille danach kurz nach dem Vorfall eingenommen. Studien haben gezeigt, dass 95% aller Schwangerschaften verhindert, wenn man die Pille danach 24 Stunden nach dem Geschlechtsverkehrt einnimmt.

Wie regelmässig/unregelmässig sind denn deine Tage sonst? Urlaub und Stress können die Regel zusätzlich noch unregelmässiger machen. Auch die Pille danach könnte dafür verantwortlich sein, dass die Tage später kommen, denn durch die zusätzlichen Hormone kann es zu einer Verschiebung der Regel kommen. Mach auf jeden Fall sofort einen Test nach den Ferien, damit du Gewissheit hast, auch wenn deine Tage schwächer und kürzer sind als sonst. Falls der Test positiv wäre, solltest du einen Termin mit deiner Frauenärztin vereinbaren und dich nochmals testen lassen. Und dann könntest du mit ihr über alle Möglichkeiten reden – sei es Abtreibung oder auch das Kind behalten. Ein Schwangerschaftsabbruch ist in der Schweiz und in Deutschland bis zur 12. Schwangerschaftswoche erlaubt. Falls du wirklich schwanger wärst, wäre es bestimmt gut, wenn du auch Leute miteinbeziehen würdest – dein Freund, vielleicht deine Eltern und Freundinnen – damit sie dich bei Allem unterstützen können.

Jetzt ist aber noch überhaupt nicht gesagt, ob du überhaupt schwanger bist, daher wart doch mal noch ab, bevor du dich allzu fest über das Thema Abtreibung informierst. Ich hoffe du kannst deine Ferien trotz allem noch etwas geniessen.

Rebecca

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten