Angst vor Sommerferien in Italien

Hallo ihr Lieben, ich sehe wie ihr euch Mühe gebt uns Kindern und Jugendlichen zu helfen. Deshalb möchte auch ich von euch gerne hilfreichen Rat kriegen, denn das Internet selbst beinhaltete nur knappe Informationen. Ich bin 14 Jahre alt und streite oft mit meinen Eltern, da ich oft alleine in meinem Zimmer bin und sie mich für depressiv halten. Das nur, weil unsere Nachbarin, die eine gute Freundin von mir ist, letztens Suizid begehen wollte. Dabei würde ich sowas nie tun! Mein Problem ist nun, dass ich Angst habe vor den Sommerferien. Wir gehen jedes Jahr 3 Wochen auf Italien und somit auch an den Strand, aber mein Freund hat mich in den letzten 7 Monaten wie neu "erzogen" (er ist Türk) und mir klar gemacht, wie dreckig diese Gesellschaft ist. Ich weigere mich nun, mich so freizügig anzuziehen. Nicht nur, weil ich es aus Respekt vor Gott (Allah) mache, sondern weil ich vorher schon oft angeschaut wurde von älteren Männer. Das ekelt mich total, aber anderseits liegt es in den Hormonen dass man hinschaut wenn sich eine Frau so entblösst. Also wäre es eher meine Schuld. Deshalb will ich in Italien keine Hot-Pants anziehen und nicht an den Strand gehen, aber wie soll ich das nur tun? Dürfen sie mich dazu zwingen, ein Bikini anzuziehen und an den Strand zu gehen? Bitte helft mir!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Kleide dich so wie du willst

Liebe Mae-Lynn

Schön, dass ihr im Sommer nach Italien fährt. Das ist wirklich ein super schönes Land;) Du musst auch keine Angst davor haben, die letzten paar Jahre hast du das ja auch gut überstanden. Ob du am Strand im Bikini rumlaufen möchtest oder nicht ist natürlich dir selbst überlassen. Deine Eltern können dich nicht dazu zwingen was du anziehen sollst. Aber auch deine Freund sollte nicht bestimmen können was du anziehen sollst/darfst. Du bist genug alt um selbst zu entscheiden wie du dich kleidest. Du brauchst auch keinen Freund der dich "umerzieht". Bitte vergiss nicht dass er einen anderen kulturellen Hintergrund hat als du. Du lebst wahrscheinlich in der Schweiz oder in Deutschland und musst nicht rumlaufen wie es in der Türkei üblich ist. Das sind zwei verschiedene Kulturen... Es ist deine Entscheidung wie du dich kleiden willst. Und wenn du im Sommer bei 30 Grad in Italien Lust hast kurze Kleidung zu tragen (weil es so heiss ist), dann sollst du es auch tun. Wenn du dich aber wohler in Jeans und Langarmpulli fühlst, dann darfst du das natürlich auch tragen. Wenn du keine Hot Pants tragen willst, dann versuchs mal mit langen luftigen Röcken oder mit Leinenhosen (die geben weniger heiss als Jenas). Es ist auch ganz logisch, dass die Männer ab und zu gucken. Und mal ganz ehrlich... Guckst du nicht auch wenn dir ein super sexy Typ über den Weg läuft:)? Würdest du nicht auch schauen, wenn ein süsser Junge mit einem unglaublichen SixPack am Strand entlang joggt? Also zusammengefasst möchte ich dir 2 Ratschläge geben: 1. Kleide dich so wie DU willst. 2. Du hast es nicht nötig dich "umzuerziehen" lassen.

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten