Angst vor dem Neuen

Hallo!

Ich bin 17 Jahre alt und bin grade von Afrika nach Deutschland gezogen. Ich ging dort auf eine Privatschule und wurde von meinen Eltern "unterrichtet". Als ich 6 war, sind meine Eltern wegen ihrem Beruf dorthin gezogen.

Nun muss ich nach den Sommerfeiren auf eine neue Schule gehen und habe totale Angst, weil ich nicht weiss, wie die anderen Jugendlichen hier so sind und ob sie mich akzeptieren...Bitte helft mir!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Sprung ins kalte Wasser

Liebe Cady

das ist ziemlich ein Sprung ins kalte Wasser, den du da machen musst!

Du musst ja nicht nur einfach neue Leute kennen lernen, sondern dich an einen anderen Kontinent, ein neues Klima, eine andere Kultur und eben auch eine andere "Art Jugendliche" gewöhnen. Das braucht ziemlich Mut, sich dem allem zu stellen!

Aber: Ich kann mir vorstellen, dass die anderen auch neugierig sind auf dich, weil du ja so viel erlebt hast, das sie nie gesehen haben. Weil du einen anderen Kontinent mit einer ganz anderen Kultur kennen gelernt hast und da natürlich auch viel erzählen kannst.

Vielleicht gibt es an dem Ort, an dem du jetzt wohnst, irgendwelche Sommerkurse für Jugendliche. Dort könntest du einfach mal "schnuppern", um andere Jugendliche kennen lernen zu können. Da ist es vielleicht gar nicht mal so wichtig, was der Inhalt des Kurses ist. Erkundige dich doch mal bei deiner Schule oder beim Sportamt, vielleicht bieten die so was an.

Und vielleicht wird es in deiner Klasse auch andere "Neue" haben, die auch umgezogen sind und sich auch fragen: wie ist es hier wohl? Wie sind die anderen? Akzeptieren sie mich?

Ich wünsche dir viel Mut beim Springen und ein schnelles wieder auftauchen!