© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Angst vor neuer Schule

Jetzt nach den Sommerferien komme ich in meine nächste Schule. Ich mache mir große Sorgen. Vielleicht finde ich keine Freunde und vielleicht stehe ich alleine da, wie in meiner alten Schule. Davor habe ich Angst. Ich fühle mich ausgeschlossen und anders. Bin ich ein normaler Mensch? Seit einigen Wochen geht es mir sehr schlecht. Ich vermisse Freunde. Den Spaß mit Freunden in der Freizeit.

Ich denke sehr oft ob ich normal bin? Entwickle ich mich wie ein normaler Junge oder bin ich anders. In letzter Zeit versage ich bei vielen Dingen. Einge male dachte ich auch an Seldbstmord. Ein positiver Gedanke aber, macht mich glücklich, das Mädchen in das ich verliebt bin. Ist es sinvoll noch zu leben?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Klar ist es noch sinnvoll zu leben!!

Lieber Jake

Klar ist es sinnvoll noch zu leben!! Dich erwarten noch so viele schöne und aufregende Momente im Leben. Bereits der Gedanke an dieses Mädchen macht dich glücklich. Das zeigt mir, dass du noch ganz viele schöne (&normale) Gefühle in deinem Körper hast. Diese Gefühle solltest du auch mal ausleben. Du sollst wissen, wie es ist glücklich verliebt zu sein... Dein Leben wird aber auch traurige und ängstvolle Momente beinhalten (wie jetzt), aber nicht nur Lachen, sondern auch Tränen gehören in ein Leben.

Ich kann verstehen, dass du dir grosse Sorgen machst wegen deiner neuen Schule. Es ist immer schwierig wenn neue unbekannte Dinge auf einem zukommen. Deine Angst keine Freunde zu finden ist völlig ok, aber ich bin mir sicher, dass auch deine neuen Schulkameraden sich davor fürchten. In deiner alten Schule warst du alleine, jetzt kommt die neue Schule und somit eine gute Chance neue Freunde zu finden. Es ist wie eine Art Neuanfang... die alte Zeit kannst du hinter dir lassen und ein neuer Lebensabschnitt mit neuen Leuten beginnt.  Auch wenn du dich manchmal anders fühlst, bist du trotzdem ein normaler Mensch. Jeder Mensch ist speziell  und auch du bist besonders. Das ist aber nicht negativ, sondern etwas Positives!! Denn jeder Mensch ist auf seine Weise einzigartig. Wichtig ist, dass du dich nicht selber fertig machst und schlecht über dich denkst... denn wenn du dich selbst als minderwertig siehst, werden die anderen auch dieses Gefühl haben... Also pack all deine schlechten & zweifelnden Gedanken weg!! Sei gegenüber anderen Menschen offen , dann wirst du auch den Spass haben, den du so vermisst.

Laura