© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Angst zu sprechen

Ich habe Angst zu sprechen

Was kann ich dagegen tun? Zuhause spreche ich oft, aber in der Öffentlichkeit oder in der Schule bin ich stumm.... ich weiss nicht wieso, aber ich habe Angst, dass die Klasse mich runter macht wenn ich spreche... ich wurde Jahre lang gemobbt und möchte dass nicht noch einmal erleben..

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Liste der Ängste angehen

Liebe Anna

Ängste lassen sich am besten bewältigen, wenn man sich mit ihnen auseinandersetzt. Versuch mal eine Liste zu machen mit all den Situationen in deinem Leben, in denen du sprichst, sprechen solltest und gerne sprechen würdest. Dann sortierst du die Situationen der Stärke der Angst nach. Also "Mit meiner Mutter über das Abendessen sprechen" bis zu "Vortrag vor der Klasse halten". Überleg dir, bei welchen Situationen die Angst langsam beginnt, und nimm dir vor, dich jede Woche etwas mehr zu trauen. Sprich mit deiner Familie und Freunden über die Situationen, frage nach, wie andere damit umgehen. Übe die Situationen zu Hause, im Kopf, vor dem Spiegel. Versuch die Angst in den Griff zu kriegen, indem du deinen Körper beruhigst. Und überleg dir für jeden Schritt, den du schaffst, schon im vornherein eine Belohnung. Das Mobbing hat dich immer stummer gemacht, aber es ist an der Zeit, dass du dich wieder in die Welt zurück kämpfst. Denn das stumm sein, macht einen unsichtbarer, aber nicht sicherer vor der Welt. Das ist aber alles nicht so einfach und braucht Geduld und Kraft. Such dir Hilfe bei einer Psychotherapie, wenn du es nicht alleine schaffst. Man kann Ängste gut therapieren.

Liebe Grüsse, Mika