Beziehung beendet aus Angst vor Mutter

Ich hatte bis heute eine Freundinn! Leider hat sie die Beziehung heute beendet. Ich bin 24 Jahre alt und sie ist 16. Ich weiss viele denken jetzt was Blödes. Aber sie ist die Frau, die ich will! Ich liebe sie über alles! Sie mich auch noch. Aber Sie hat aus Angst von ihrer Mutter Schluss gemacht. Das ihre Mutter es nicht akzeptieren wird, usw. Deswegen hat sie um die Zukunft Angst und mich verlassen. Wir standen uns weinend gegenüber und haben uns umarmt! Ich habe alles für sie gemacht! Soll ich nun versuchen mit ihrer Mutter zu sprechen. Gerne höre ich Ratschläge von euch.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Liebe kann viele Hürden überwinden

Lieber Simon

Es tut mir Leid, dass dich deine Freundin dich verlassen hat. Es tut weh zu hören, dass ihr nicht zusammen sein könnt, obwohl ihr das eigentlich wollt. Wenn ihr beide noch starke Gefühle für einander habt, dann lohnt es sich auf jeden Fall für diese Liebe zu kämpfen. Denn die Liebe schafft es tatsäch so manche unüberwindbare Hürde trotzdem zu überwinden. Triff dich mit deiner EX-Freundin und besprecht nochmals eure Situation. Wollt ihr wirklich ein Paar sein? Wenn ihr das beide wollt, dann biete deiner Freundin deine volle Unterstützung an. Schlag ein gemeinsames Gespräch mit ihrer Mutter vor. Dort geht es vor allem auch darum, dass ihre Mutter dich kennen lernt. Auch wenn ihr beide etwas Angst vor dem Treffen habt, werdet ihr früher oder später nicht darum herum kommen, es der Mutter zu sagen...

Laura