© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Bin in einen Jungen verliebt

Hey,

Ich habe mich in einen Jungen verliebt, der aber von vielen anderen Mädchen angehimmelt wird und jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Ich liebe ihn so sehr und er meinte er will nur Ferien haben und nicht genervt werden. Das macht mich sehr traurig, weil wir uns eigentlich gut verstehen. Nur ich nicht weiß, ob er mich auch mag oder vielleicht sorgar liebt. Ich will mit ihm ja auch zusammen sein, aber ich traue mich nicht ihn zu fragen, aus Angst vor einer Abfuhr. Mein Ex ist mit ihm auch sehr gut befreundet und das hat mich auf ihn gebracht! Meine Klassenkameradin ist aber die Cousine von meinem Lover und jetzt will ich doch nicht, dass sie das weiß. Denn wenn ich mit ihm zusammen bin, dann weiß es die ganze liebe Welt! Ich weiß eifach nicht mehr was ich tun soll. Er meinte, dass er ne Neue hat, aber wir glauben alle, dass das nicht stimmt! Ich habe auch Angst weil ich bald mit einem Sport anfange und er da auch ist! Ich weiß wirklich kein Stückchen mehr, was ich tun soll. Bei meiner Mum kann ich mich au nicht ausheulen, weil ich ihr nicht vertraue. Sie will dann immer sofort den Jungen sehen. Bei meiner Sis hat er keinen guten Eindruck hinterlaassen und sie wird dann sagen, dass er total dumm ist und so. Dann darf ich mir die Beziehung mit ihm schon mal abschmincken!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Neuen Sport als Chance

Liebe Emily

Du bist Hals über Kopf verliebt und weisst nicht was der Junge denkt. Diese Unsicherheit ist belastend, dass kann ich gut verstehen. Wenn ich deine Anfrage jetzt so lese, habe ich das Gefühl, dass der Junge nicht an einer Beziehung interessiert ist. Er hat eine "Neue" und möchte in den Ferien "in Ruhe gelassen werden". Das klingt für mich eher abweisend und ich kann mir gut vorstellen, dass du deswegen traurig bist.  Es tut weh, wenn die Gefühle nicht so erwidert werden, wie man sich das wünscht. Möglicherweise hast du Recht und er hat gar keine neue Freundin. Es kann auch sein, dass das nur eine Ausrede ist. Vielleicht hat der Junge momentan einfach kein Interesse an Frauen und möchte sich lieber seiner Frezeit widmen...

Du fangst bald einen Sport an, wo er auch dabei ist. Davor musst du keine Angst haben. Ich würde diesen Sport als Chance nutzen, den Jungen besser kennen zu lernen, denn ihr versteht euch ja eigentlich gut. Wenn er keine Beziehung will, dann könnt ihr vielleicht eine gute Freundschaft aufbauen?

Wenn du einen Jungen toll findest, dann kann das deiner Schwester doch egal sein. Nur weil sie ihn nicht mag, ist das noch lange kein Grund, dass deine Eltern gegen die Beziehung sind. Lass dich nicht von der Meinung deiner Schwester beeinflussen. Es ist deine Entscheidung in wen du dich verliebst.

Laura