© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Bin so anders

Ich weiß nicht weiter. Ich bin so anders als die anderen Mädchen.

Ich bin 14 Jahre alt und gehe in die 9. Klasse.

In meiner Klasse schminken sich alle, ziehen sehr mädchenhaft Klamotten an und wollen gut bei den Jungs ankommen.

Auch wenn ich andere Mädchen sehe, die sogar jünger sind, sie alle sind so anders als ich.

Ich würde mich nie in meinem Leben schminken. Ich ziehe gerne jungenhafte Klamotten an und ich hätte gerne kurze Haare. Ich hatte vor 2 Jahren mal halbwegs kurze Haare, zwar nicht so kurz, wie ich sie gerne hätte, aber ich habe sie wieder wachsen lassen.

Mich haben damals viele für einen Jungen gehalten, das fand ich dann aber irgendwie auch nicht so toll.

Trotzdem fühle ich mich unter diesen tussigen Mädchen nicht wohl, ich will nichts mit Schminke zu tun haben und mit diesen klamotten auch nicht. Viele sagen mir, dass ich burschikos wirke. Das gefällt mir aber irgendwie.

Ich weiß nicht, was mit mir los ist. Ist das noch normal?

Ich denke nicht, dass das eine Phase ist, da es schon seit mehreren Jahren so ist.

Habe ich irgendwelche Störungen, dass ich nicht so bin wie die anderen?

Wieso ist das nur bei mir so? Ich kenne niemanden anderen, bei dem das so ist. Sie sind alle so gleich. Nur ich. Ich bin so anders.

Ich möchte nicht, dass ich so bin. Aber ich kann daran nichts ändern.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Stehe zu deinem Stil

Hallo

Es ist gut, dass du deinen Stil gefunden hast und den so magst. Wenn du dich nicht schminken willst, sondern lieber natürlich rum läufst, ist das doch super! Und es ist auch überhaupt nicht schlimm, dass du mit dem „tussigen“ Verhalten der anderen Mädchen, den mädchenhaften Klamotten und der Schminke nichts anfangen kannst. Die wirken nun alle gleich – aber auch sie werden mit der Zeit noch ihren Stil entwickeln. Du warst in dieser Entwicklung einfach schneller. Du bist also nicht unnormal – du hast deinen Stil gefunden. Dir gefällt es, dass du burschikos wirkst, dir gefallen kurze Haare. Das ist überhaupt nicht unnormal und hat nichts mit Störungen zu tun. Es gibt auch andere Mädchen die gerne so oder anders rumlaufen, vielleicht halt nicht in deinem Umfeld. Stehe zu deinem Stil und deiner Art und seh es als Stärke von dir, dass du bereits herausgefunden hast, was dir gefällt und was nicht.

Rebecca