Bin verliebt, aber er hat eine Freundin

Ich bin schon ziemlich lange in einen Jungen verliebt. Er geht in eine Schulklasse über mir. Wir verstehen uns super & machen auch viel zusammen.

Irgendwann hat er mich versucht auszuquetschen in wen ich verliebt bin.. Nachdem ich ihm gesagt habe, dass ichs nicht sagen kann, hat er langsam verdacht geschöpft... Nachdem er mir 1000 X gesagt hat, dass ich ihm vertrauen kann, hab ichs ihm gesagt

Er meinte, dass er das schon geahnt hätte & dass das überhauupt nicht schlimm ist... dann hat ers einfach vergessen & ich hab so getan als obs bei mir das gleiche wäre.. Aber das ist nicht soo! Jedesmal wenn ich ihn mit seiner Freundin sehe, bekomm ich Bauchschmerzen & heftige Eifersuchtsstiche...

Ich weiß das ich keinen anderen Jungen will, nur ihn. Aber er hat sie & ich weiß einfach nicht mehr weiter._.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Fixier dich nicht auf ihn

Liebe Penelope

Es muss ganz schlimm für dich sein mitanzusehen, dass dieser Junge mit einem anderen Mädchen zusammen ist. Du möchtest etwas dagegen tun, aber fühlst dich hilflos. Leider kannst du diesen Jungen nicht zwingen, dass er sich in dich verliebt. Es ist aber auch schön, dass ihr immer noch befreundet seit und dieser Junge jetzt nicht "komisch" zu dir ist. Du bist momentan sehr auf diesen Jungen fixiert und sagst, du willst keinen anderen. Versuch doch ein wenig offener zu werden... unternimm auch mal was mit anderen Leuten. Das tut dir gut dich ein wenig von diesem Jungen abzulenken. Schnapp dir deine Freundinnen und geht ins Freibad... sie können dich auf andere Gedanken bringen. Du kannst ihnen auch erzählen, wie traurig es dich macht, dass dieser Junge ein anderes Mädchen hat. Es kann richtig gut tun mit jemandem darüber zu reden, dadurch bringst du deinen inneren Schmerz nach draussen und es tut in dir drin nicht mehr so fest weh.

Laura

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten