Blöder Bruder und Ärger mit Mitschüler

Hi! Ich bin die wieder, die den Brief aggressiver Bruder geschrieben hat.

Tja, neben den blöden Bruder habe ich auch noch in der Schule ein Problem:

Ich bin irgendwie auf der Suche nach einem Freund. Also so ein Freund wie Liebe oder so. Außerdem ist noch ein Junge in der Schule, in dem alle Mädchen verknallt sind. (Außer ich) Er ärgert mich dauernd so unauffällig, schmeißt meine Schultasche um oder so. Aber nur, weil der Streit doch in der 1. Klasse angefangen hat. (Aber das ist etwas peinlich.) Ich will mit niemanden drüber reden und auch nicht mit der Lehrerin oder dem Schuldirektor.Was kann ich tun?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Herz offen

Liebe Debi

In der Schule würde ich wie zu Hause versuchen, solchen Menschen aus dem Weg zu gehen. Es ist nicht okay, dass Menschen wie dein Bruder oder dieser Junge versuchen, dir das Leben schwer zu machen. Mach es Ihnen nicht allzu leicht! Wenn du diesen Attacken von dem Jungen einfach nicht gross Aufmerksamkeit schenkst, wird ihm vermutlich mit der Zeit die Lust daran vergehen. Schaffst du es, dass es dir einfach egal wird? Eher wie eine lästige Tatsache, wie das man eben täglich auch noch hat, aber von der man sich nicht das Leben vermiesen lässt. Es ist ja nicht dein Problem, wenn er sich in der Schule mit nicht anders beschäftigen kann als damit, dir Streiche zu supielen.

Geh lieber auf die Suche nach Menschen, mit denen du Spass hast. Nach Menschen, die das gleiche gut finden wie du. Mach dir einen kleinen Plan, was du dieses Jahr noch erreichen willst: Kleine, gute Dinge und grosse Ziele mit kleinen Zwischenzielen. Denn auf der Suche nach einem Freund solltet du dein Herz offen haben für die guten Menschen und deine echten Interessen.

Alles Gute, Liebe Grüsse, Mika