Blöder Facebook Zwischenfall

Hallo! Es ist schon bald zwei Jahre her. Durch einen ziemlich blöden Zwischenfall mit Facebook, hat sich mein ganzes Leben verändert. 

Um es zu verstehen: Ich lernte vor 8 Jahren meine "beste Freundin" kennen. Wir waren unzertrennlich. Ich konnte ihr alles erzählen, ich habe noch nie jemanden gekannt der so ähnlich "war" wie ich. Als ich ihr meine Freunde in meiner Umgebung vorstellte, veränderte sich sich: Immer mehr hat sie mit den neuen Freunden abgemacht, hat angefangen ihre Mutter unglaublich respektlos zu behandeln, fing an sich übertrieben zu schminken etc.

Als sie dann Facebook entdeckte, wurde sie richtig süchtig. Jeden Tag sass sie vor dem PC. Als sie dann meinen Account missbrauchte, um ein Mädchen zu beleidigen, wurde ICH einige Tage später beleidigt und bekam Droh-SMS und Anrufe. Als sich das in der Schule herumgesprochen hatte, da sie ziemlich beliebt war, standen alle hinter ihr, und alle machten mich fertig. Beleidigten mich ständig, Droh-SMS und Anrufe wurden häufiger. Ich wollte nicht mehr in die Schule gehen!

Doch ich musste. Jeden Tag Horror pur. Von meiner angeblich besten Freundin ausgenutzt, und belogen, von den anderen gehasst und missverstanden. Ich wollte nicht mehr leben. Ich habe einige Male über Suizid nachgedacht, aber irgendwas hat es immer verhindert dass ich es versuche.

Mittlerweile sind 2 Jahre vergangen. Ich habe keinen Kontakt mehr zu ihr, werde aber immer noch beledigt. Ich habe in meiner Klasse ein Mädchen kennengelernt, die auch gemobbt wurde! :) Doch trotzdem, jeder Tag ist schrecklich für mich. Ich habe kein Selbstvertrauen mehr, kann ziemlich schwer jemandem vertrauen usw. Ich weine unglaublich viel. Wut und Trauer vereinigt. Ich wusste nie wie damit umgehen, bis heute.

Seit kurzer Zeit verletze ich mich selbst. Manchmal frage ich mich: "Warum lebe ich eigentlich?" Diese Geschichte werde ich niemals vergessen... In meiner Seele ist ein tiefes schwarzes Loch... Was soll ich machen? Ich weiss nicht wie ich es verarbeiten soll. Ich weiss meine "Frage" ist lang. Ich hoffe aber trotzdem, sie wird gelesen. :)

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Gib neuen Freunschaften eine Chance

Liebe Cindy

Was deine "Ex beste Freundin" gemacht hat, war sehr fies. Sie hat dein Vertrauen missbraucht und nun stehst du vor allen schlecht da. Obwohl das nun schon 2 Jahre her ist, konntest du diese Geschichte noch nicht wirklich verarbeiten. Stattdessen hast du angefangen dich selbst zu verletzen um die Spannung und Wut in dir loszuwerden. Natürlich ist es nicht gut, wenn du die Aggression in dir, gegen deinen eigenen Körper richtest. Versuch diesen Frust anderwertig zu beseitigen, geh joggen oder drück einen Eiswürfel auf deinen Körper, dass ist viel besser als dich zu verletzen.

Was passiert ist, kannst du leider nicht rückgängig machen. Aber die ganze Geschichte belastet und quält dich immer noch. Finde einen Weg um diese Geschichte zu verarbeiten. Eine Möglichkeit wäre, dass du diese Geschichte aufschreibst. Wenn du das noch nicht gemacht hast, könntest du dich auch bei dem Mädchen (das beleidigt wurde) entschuldigen. Es ist zwar schon lange her, aber dann kannst du in deiner Seele aufräumen.

Ich freue mich sehr für dich, dass du dich mit einem anderen Mädchen anfreunden konntest. Auch wenn die anderen momentan nichts von dir wissen wollen, ist es wichtig, dass du dich nicht von allen Menschen zurückziehst. Du hast schlechte Erfahrungen mit Freundinnen gemacht, dass muss aber nicht heissen, dass alle Mädchen so verlogen sind. Gib neuen Freundschaften eine Chance und versuch wieder etwas aufzubauen. Triff dich doch auch mal mit diesem anderen "gemobbten" Mädchen aus deiner Klasse. Wenn du genug Vertrauen zu ihr aufgebaut hast, dann kannst du ihr deine ganze Facebook-Vergangeheit Geschichte erzählen. Es wird gut tun, wenn du endlich mal mit jemandem darüber reden kannst.

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten