Bruder erpresst ganze Familie

Hilfe,Ich werde immer und immer wieder von meinen Bruder erpresst, er erpresst sogar meinen Vater und meine Mutter. Das ist ja nicht mehr normal. Immer sagt er zu Mir Schlampe,Fette Kuh und so... Auch wen ich gar keine bin.Er ist auch 2 ein halb Jahre jünger als ich, aber kann mich trotzdem nicht wehren. Er fast mich auch überall an, auch wenn ich sage, dass er aufhören soll, sagt er: bei dir macht man so was und grinst und sagt schlampe zu mir.Ich rufe oft nach meinen Vater, der mir helfen soll, aber oft kann er auch nichts ausrichten weil mein Bruder ihm droht. Wenn ich mal in der Küche etwas stehen lasse und mein Bruder das sieht, zwingt er mir dazu das aufzuräumen. da reagiere ich nicht, weil man das auch später machen kann... darauf nimmt er ein Messer und droht mir das zumachen. später nimmt er auch einer meiner Wertsachen und droht sie mir kaputt zu machen. ist das normal? Wen er etwas will, droht er meinem Vater er soll das  kaufen und sagt du hast es mir versprochen, obwohl das nicht stimmt und er schiesst dann Sachen rum.Wenn er was will, spielt er extra einen tag Engelchen und am nächsten tag provoziert er wieder. er weiss genau, dass wir noch in finanziellen schwierigkeiten sind und sagt wir sind Schuld, dass wir nie in die Ferien können und er ist nie schuld, wen er was falsch macht. Er sagt:er macht immer alles richtig und sagt die Wahrheit wenn er meinen Vater meine Mutter oder mich beleidigt. Zu meinen Vater sagt er Nege*, Fett Arsch und so zu meiner Mutter sagt er manchmal das selbe wie bei mir.Ich weiss nicht was man da machen soll, ich brauche wirklich Hilfe! Bitte hilft mir! Ich kann wirklich nicht mehr.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Klare Grenzen setzen

Liebe Sakuna

Wow... dein Bruder ist momentan ja ein richtiger Tyrann... Dass du unter ihm leidest, kann ich gut nachvollziehen... Jedes Mädchen würde sich unter solchen Bedingungen nicht wohl fühlen. Leider ist es so, dass einige Jungs in der Pubertät "durchdrehen" und dann viele unüberlegte und auch brutale Ding tun. Bei deinem Bruder scheint das der Fall zu sein. Es ist überhaupt nicht ok, dass er dich anfasst und dich mit einem Messer bedroht! Das darf er nicht, auch wenn er dein Bruder ist. Ruf sofort deine Eltern, wenn er sowas wieder macht. Wenn du es noch nicht getan hast, solltest du das unbedingt deinen Eltern erzählen und auch erwähnen, dass du Angst vor ihm hast und unter seinem Verhalten leiden. Wenn deine Eltern mit deinem Bruder "überfordert" sind, dann schlag doch mal vor sich Hilfe zu holen. Es ist nicht verboten, sich von anderen Menschen beraten zu lassen, wenn das Kind sich schwierig verhält. Es gibt spezielle Jugend-und Familienberatungsstellen (auch das Jugendamt), die deine Eltern unterstützen können. Nebst dem tyrannischen Verhalten deines Bruders können auch die finanziellen Schwierigkeiten besprochen werden. Grundsätzlich gilt, dass man sich nicht erpressen lassen soll... nicht du und erst recht nicht deine Eltern. Hat dein Bruder mit den Erpressungen Erfolg, wird er es immer wieder tun. Aber wenn ich mit dem Messer bedroht werden würde, hätte ich auch Angst und würde tun was er sagt... Schliesslich ist einem das Leben ja wichtig. Trotzdem finde ich, dass es so mit deinem Bruder nicht weiter gehen kann und dass man bei ihm klarere Grenzen setzen soll. Das ist aber nicht deine Aufgabe, sondern die Aufgabe deiner Eltern.

Laura

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten