Cannabis Sucht

Was kann ich gegen die Cannabis sucht machen

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Gewohnheiten ändern

Lieber Corsin

Sucht ist eine Gewohnheit, die man schwer los wird. Versuche deine Gewohnheiten so zu ändern, dass deine Lust zu kiffen möglichst nicht kommt und das Kiffen mit etwas zu ersetzen, dass dich vielleicht ähnlich entspannt.

Um es dir leicht zu machen, darfst du dich in Versuchung bringen. Gehe Situationen aus dem Weg, wo du weiss, dass du wahrscheinlich kiffst. Vielleicht musst du deinen Freundeskreis und deine Hobbys für eine Weile ein bisschen ändern.

Wenn du es selbst nicht schaffst, kannst du dich an eine Drogenberatungsstelle wenden. Du bist nicht alleine mit der Cannabis Sucht und es gibt Experten, die dich dabei unterstützen können.

Ich wünsche dir, dass du es schaffst! Liebe Grüsse, Mika

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten