Clique oder Mobbing?

hallo ich 15 habe ein problem. ich bin in einer clique in der schule. nun hat julia aus unserer clique streit mit chantal aus unserer clique und jetzt grenzen sie alle aus und mobben sie. ich hab gesagt, ich will mich daraus halten, weil ich damit nix zu tun habe. aber ich bin jetzt zwischen den schranken. chantal heult sich bei mir aus, ist ja auch ok und die anderen lästern über sie, wenn ich dabei bin und jetzt hat meine clique gesagt, ich muss mich entscheiden zwichen denen und chantal. wenn ich mich für chantal entscheide werde ich auch wieder mega gemobbt, wie vor 6 monaten und das habe ich gerade verarbeitet mit einer pschologen und ich will nicht das es wieder von vorne anfängt. aber wenn ich zu der clique steh, muss ich da mitmachen und ich hab ja nix gegen sie. ich will auch keine Mitläuferin sein. ich hab ja meine eigene meinung und die sagt, dass ich zu chantal halten soll. aber ich will einfach nicht wieder so gemobbt werden... das war die schlimmste zeit. was soll ich tuhen?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Tu das was du für richtig hälst

Liebe Kira

Ich bin froh, dass es Mädchen wie dich gibt! Du bist ein sehr intelligentes und feinfühliges Mädchen mit einem starken Gerechtnigkeitssinn. Darauf kannst du echt stolz sein. Du merkst, dass es nicht richtig ist, was die anderen machen. Im Gegensatz zu vielen Mädchen in deinem Alter hast du eine ganz besondere Eigenschaft: du bist ein Mädchen mit einem starken Charakter und einer eigenen Meinung.  Du bist keine Mitläuferin, sondern tust das was du für richtig hälst. Das ist eine sehr reife Verhaltensweise, du bist vielen gleichaltrigen Mädchen einen Schritt voraus.Ich finde es auch gut, wenn du nochmals ganz klar Stellung beziehst und der Clique sowie Chantal sagst, dass du alle als Freundinnen sehr gerne hast, dir alle wichtig sind, aber du dich aus diesem Streit raus halten möchtest. Es wird immer wieder Situationen geben wo sich gute Freunde oder Familienmitglieder von dir streiten werden. Es ist dann dir überlassen, ob du dich auf eine Seite schlagen möchtest oder du dich draus halten möchtest. Aber wenn dich der Streit nicht direkt betrifft, fährt man normalerweise besser, wenn man sich nicht reinmischt. Wie du dich bei deinem Cliquenstreit verhalten willst, ist deine Entscheidung. Ich empfehle dir aber das zu tun, was du für richtig hälst. Verhalte dich so wie du es mit dir und deinem Gewissen vereinbaren kannst, tu das wobei du dich wohl fühlst. 

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten