Computerfreak

Hi, mein Problem ist, dass ich ein Computerfreak bin. Ich kenne mich gut aus, aber ich will Interessen haben wie "normale" Menschen. Ich bin ebenfalls nicht sehr beliebt in der Schule und werde manchmal gemobbt. Noch dazu hab ich ein Problem mit mir selbst. Ich versuche mich mit anderen zu vergleichen und zweifle dann an mir. Ich hab ein Problem mit meinem Körper (Größe, Gewicht, Aussehen, Penisgröße, ...). Ich bin auch verliebt in ein Mädchen. Denke mir dann aber immer wieder, dass sie sicher nichts von einem Typen wie mir will. Ich leide unter vielen Depressionen und hab sehr wenig Selbstvertrauen. Ich bekomme wenig Lebenslust und denke manchmal an Selbstmord.

Deshalb bitte ich um Hilfe, was soll ich tun?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Selbstvertrauen selbst pushen

Lieber Joe

Du darfst ein Computerfreak sein. Und du bist überhaupt nicht allein damit, es gibt ganz viele - vor allem Jungs -, die richtige Experten sind auf dem Gebiet. Und solche Experten braucht die Welt! Die Kunst ist wie bei jedem Hobby eine Balance zu finden zwischen Lieblingshobby, anderen Beschäftigungen, Freunden, Familie und Schule. Es also okay, solange du andere Dinge nicht vernachlässigst. Du bist aber unsicher, ob du in diese Welt der anderen auch passt, ob du dort Freunde und sogar eine Freundin finden könntest. Das kannst du alles, aber als erstes musst du dir ein guter Freund sein und dich nicht selber fertig machen. Viele oder fast alle Menschen haben Probleme mit ihrem Aussehen, auch wenn man es ihnen nicht ansieht. Hier hast du zwei Möglichkeiten: manche Dinge kannst du beeinflussen, indem du aufrechter stehst und gehst, neue Kleider kaufst, eine Frisur schneiden lässt usw., andere Dinge sind so wie sie sind und hier gilt es, sie zu akzeptieren. Du bestehst aus viel mehr als dein Aussehen oder einzelenen Mängel deines Aussehens. Sieh dich also als Ganzes, werde dir deiner guten Eigenschaften bewusst, schreib sie auf und lies sie immer wieder durch. Anstatt dich mit anderen zu vergleichen, musst du beginnen, dich mit dir selber zu vergleichen: wo bist du besser als früher, was hast du jetzt besser im Griff, wo kannst du dich noch weiter verbessern? Sobald du es schaffst, ein bisschen grosszügiger zu dir sein, dein Selbstvertrauen selbst etwas zu pushen, wirst du auch mutiger anderen Menschen gegenüber sein. Denn damit du Freunde findest, musst du auf sie zugehen, du musst dich öffnen, etwas von dir geben. Übernimm dich nicht gleich, doch beginne doch damit dieses Mädchen anzulächeln.

kim

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten