Denke ich habe eine Depression

Hallo! Ich habe ein problem und zwar denk ich, dass ich unter Depressionen leide. Ich habe mich auch im Internet über die Symptome der Depression informiert und es trifft wirklich sehr auf mich zu. Wie komm ich da raus? es ist wirklich soo, dass es so mein leben beeinflusst  und dass ich nicht mal mehr richtig zur schule gehe.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Diagnosestellung durch Arzt

Liebe Maria

Wenn du das Gefühl hast eine Depression zu haben, solltest du das mit deinem Arzt besprechen. Es ist gut wenn du dich im Internet über diese Erkrankung informierst. Aber mit den Informationen im Internet musst du trotzdem vorsichtig sein!! Denn vieles im Internet stimmt leider nicht, oder es wird nicht präzise genug beschrieben. Darum ist es wichtig, dass die Diagnose ein professioneler Arzt stellt, der sich gut mit den Diagnosekriterien auskennt. Um eine Depression zu diagnostizieren, müssen nämlich eine gewisse Anzahl Kriterien/Symptome zutreffen. Wenn das bei dir der Fall ist, wird der Arzt das weitere Vorgehen besprechen. Manchmal können auch Medikamente helfen, die Bekämpfung der Depression zu unterstützen. Natürlich kannst du auch selbst etwas gegen deine Depression tun. Erstmal ist es wichtig, dass du dich nicht zurück ziehst und nur noch zu Hause sitzt. Plane deinen Tag aktiv und gestalte ihn mit Dingen, die dir eigentlich Freude bereiten. Sport treiben ist bei Depressionen ideal, denn dadurch werden Glückshormone ausgeschüttet!! Schau gut zu dir selbst, gönn dir Momente der Entspannung und Ruhe und belohn dich auch mal selbst, z.b. mit einem tollen Kinoabend, oder einem schönen neuen Paar Schuhe. 

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten