Depressionen

Guten Abend

Könntet ihr einpaar Sachen über Depressionen sagen.

Weil ich fühle mich so und wen ich mit meinen Vater oder Freunde drüber rede verstehen die es nicht und denken alles wird gut.

Doch nichts wird gut wirklich gar nichts.

Ich weiss nicht mit wem ich reden soll oder was ich tun soll.

Ich möchte nur nicht mit der Familie drüber reden.

Ich fühle mich verwirrt und will nicht mehr.

Und falls ich bei einem Spezialist gehe habe ich angst das der sagt das ich nichts habe.

Weil dann muss ich ja etwas anderes haben.

Ich fühle mich schon seit 5 Jahren so...

Aber reden will ich nicht weil mir schon gesagt wurde das das nicht geht weil ich es nie gezeigt habe aber was wollen die den von mir?

Das ich bei denen hingehen und anfange heulen ich bin deprissiv.

Wie auch immer.

Was könnt ihr mir so sagen?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Jeden Tag ein bisschen

Liebes Vögelchen

In diesen Video werden Depressionen sehr gut erklärt:

https://www.zdf.de/kinder/logo/videos/depressionen-106.html

Es tut mir leid, dass es dir schon so lange so geht. Und dass man dir nicht geglaubt hat. Es gibt viele Kinder und Jugendliche, denen es so geht wir dir. Und es gibt viele nette, gute Experten, die helfen, dass es einem wieder besser geht. Das musst du nicht alleine schaffen. Du kannst mit deinem Arzt sprechen oder in der Schule fragen, ob es eine Beratung gibt. Es gibt an vielen Orten auch Jugendberatungen, wo man sich melden kann.

Versuch möglichst viele Sachen zu tun, die dir gut tun. Schreib alles auf, was dir Freude oder dich zufrieden macht. Oder was es früher war, falls in letzter Zeit gar nichts mehr Freude gemacht hat. Und tu diese Sachen jeden Tag ein bisschen.

Liebe Grüsse, Mika