Ehemalige Freundin versaut mir alles

Hallo,

ich versuche mal mein Problem kurz zu fassen...

ich bin 18 Jahre alt und habe letztes Jahr im August, zusammen mit einem weiteren Mädchen, meine Ausbildung begonnen. Sie war das komplette Gegenteil von mir. Dick, Brille, ungesytlt, aber total lieb. Ich hab mich sehr gut mit ihr verstanden und hab angefangen ihr "graues Maus-Dasein" zu beenden. Jetzt sieht sie klasse aus! Das Problem ist nur, sie hat angefangen mich in allem was ich tue übertreffen zu wollen und mein Leben führen zu wollen. Wenn ich 1 Mal in der Disco bin ist sie es 3 Mal, wenn ich 2 Mal wöchentlich in einen Verein zum Sport machen gehe ist sie es 5 Mal usw. Das geht mir mittlerweile ziemlich auf die Nerven, ich hab versucht mit ihr zu reden, aber das ist ganz schön in die Hose gegangen. Jetzt ist sie ja "super beliebt und geil" und muss mir das richtig schön unter die Nase reiben. Auf unserer Arbeit hat sie die anderen Azubis auf mich gehetzt die mich jetzt alle ignorieren und auch in der Schule haben sich Dank ihr plötzlich Grüppchen gebildet die alle gegenseitig über den anderen lästern, hauptsächlich gegen mich. Der einzige Trost ist, dass ich in der Schule ein paar Leute haben, mit denen ich mich gut verstehe. Aber trotzdem egal wo ich bin auf der Arbeit oder in der Schule überall muss sie mir alles versauen und alle mögen mich nicht mehr....Ich weiß nicht was ich machen soll. Alle Gesprächsversuche sind gescheitert. Ich will so nicht mehr zur Arbeit oder in die Schule. Nichts lenkt mich ab immer denk ich an diese Situation, was mich ziemlich runter zieht...

Ich brauche Hilfe.

Danke!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Lass dich nicht in ihre Gemeinheiten reinziehen und distanziere dich von ihr

Liebe Leona

Dass sich deine ehemalige Freundin, nennen wir sie X., nun so gegen dich stellt und auch andere gegen dich aufhetzt, ist wirklich sehr unfair und das hast du nicht verdient. Es ist verständlich, dass dir diese Situation nicht mehr aus dem Kopf geht und dir die Schule und die Arbeit so keinen Spass mehr machen.

Es ist super, dass du ein Grüppchen hast, mit denen du dich gut verstehst. Versuche dich auf diese Leute zu konzentrieren und dich von X zu distanzieren. Das ist überhaupt kein aufrichtiges Verhalten von X, dass sie andere gegen dich aufhetzt und über dich lästert, so verhält sich keine richtige Freundin. Wende dich von ihr ab und lass sie so sein wie sie ist. Wenn sie sich ständig mit dir messen und dich übertrumpfen will, ist das ihr Problem. Das ist anstrengend und das macht sie auch nicht glücklich. Ausserdem kannst du das auch als Kompliment sehen – du bist für sie wie eine Art Vorbild, nach dem sie sich den Massstab für ihr eigenes Verhalten setzt. Sie findet das, was du machst gut und will es übertreffen. Sie hat ihre Identität noch nicht gefunden und orientiert sich an dir. Klar ist das mühsam, aber wenn du das so siehst, fällt es dir vielleicht ein bisschen leichter damit umzugehen. Du hast dein Leben und sie versucht es zu imitieren, weil es ihr gefällt und sie dich bewundert. Wenn du aber nicht mehr auf ihren Konkurrenzkampf eingehst und dich von ihr distanzierst, wird sich ihr Verhalten bestimmt legen und du bist nicht mehr so interessant für sie, und dadurch auch nicht mehr das Ziel ihrer Gemeinheiten. Das ist sicher schwierig, aber es lohnt sich nicht, sich mit falschen Leuten abzugeben, die sich bei kleinen Unstimmigkeiten bereits gegen dich stellen und andere Leute gegen dich aufhetzen. Suche dir daher aufrichtige Freunde, mit denen du dich gut verstehst und die auch nicht gleich auf Intrigen zurückgreifen, wenn in der Freundschaft etwas nicht rund läuft. Du hast ja bereits ein paar nette Leute in der Schule gefunden und vielleicht gibt es auf der Arbeit und im Sportverein auch noch andere Leute, mit denen du dich gut verstehst? Das wird sicher nicht leicht, aber konzentrier dich auf andere Freunde und lass dir von ihr nicht alles versauen, indem du dich da mit reinziehen lässt.

Rebecca