Einsam nach Klassentrennung

Hey. Mir geht es zurzeit richtig schlecht. Bei uns wurden die Klassen getrennt, nach Schulzweigen. Und ich bin mit keiner meiner Freunde bzw. Leuten, die ich mag in der Klasse, dafür aber mit einer ehemaligen "Freundin" (STREIT! Nicht verzeihbar, meine 2 besten Freundinnen hassen sie auch richtig), nennen wir sie mal XY. und XY hat ihren Neuen Freundinnen über uns Sachen erzählt, die überhaupt nicht stimmen und hat abgelästert und: ihre Freundinnen sind bei mir in der Klasse. Also mögen mich schon 5-6 Leute nicht. Und das ist jetzt mein Problem: ich habe keine Freunde in meiner neuen Klasse. Alle sind schon in so Cliquen. Also wird niemand neben mir sitzen und so. ... Was soll ich tun?

Und mein 2. Problem.: Aufgrund der Klassentrennung sind meine besten Freundinnen in der anderen Klasse. Ich habe nun Angst dass unsere FreundSchaft daran leidet. :(( Liebste Grüße :)

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

es braucht etwas Anstrengung und Offenheit

Liebe Larissa

Es muss hart für dich sein plötzlich in einer Klasse zu sein ohne deine besten Freundinnen. Deine beiden Vertrauenspersonen mit denen du im Unterricht sonst immer zusammen sein konntest, sind jetzt nicht mehr da  und du fühlst dich einsam. Sie haben ein Loch hinterlassen... und dieses Loch muss erst mal gefüllt werden. Auch wenn du dich momentan alleine fühlst, muss dass nicht heissen, dass das für den Rest des Schuljahres so bleiben wird. Sei offen und lerne die anderen Leute aus deiner Klasse erst mal etwas besser kennen. Vielleicht wirst du merken, dass einige Leute ganz ok sind und es entstehen neue Freundschaften für dich. Das braucht aber etwas Zeit sowie etwas Offenheit & Anstrengungen von deiner Seite aus... da es ja bereits schon viele Cliquen gibt. Auch wenn es dir nicht leicht fallen wird, versuch einen Schritt auf die anderen Klassenkameraden zuzugehen und sie besser kennen zu lernen. Auch wenn viele Mädchen deiner Klasse momentan noch Vorurteile über dich haben, können sich ihre Meinungen ändern, wenn sie dich erst mal etwas näher kennen;) 

Was dein zweites Problem betrifft: Deine beiden Freundinnen sind nun in einer anderen Klasse. Das ist eine ganz neue Situation für euch und es ist verständlich, dass du Angst vor dieser neuen Lage hast. Aber wenn euch diese Freundschaft wichtig ist und ihr sie auch gut pflegt, bin ich überzeugt, dass eure Freundschaft noch lange halten wird!!! Wichtig ist, dass ihr den Kontakt nicht verliert und euch trotzdem regelmässig trifft. Es ist logisch, dass ihr euch nicht mehr so viel sieht wie vorher, als ihr noch in der gleichen Klasse wart, aber dass muss nicht bedeuten, dass eure Freundschaft deswegen abnimmt.

laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten