© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Eltern sind gegen Beziehung

Hallo



Ich hab einen Freund und bin eig. sehr glücklich mit ihm. Allerdings gibts da ein riesiges problem.. meine Eltern vorallem mein Vater will nichts von ihm wissen. Wir haben schon ettliche Gespräche geführt aber es hat nix gebracht. Mein freund hat sehr viel geduld mit mir, allerdings hat naturlich auch die ihre grenzen. Ich wollte ihn heute spontan besuchen war schon auf dem weg aber dann hab ich daran gedacht das mein vater mich ausfragen wird wo ich war usw. Das hab ich ihm erzählt danach war er natürlich sehr enttäuscht.. ich habe so angst ihn zu verlieren ich liebe ihn über alles.. aber niemand will verheimlicht werden..



(zum verständnis ich bin 16 er 19 ich bin kosovo-albanerin und moslem und er ist australier und genau deswegen wollen sie nix von ihm und weil ich anscheinend noch nicht "erwachsen" bin)

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Probiere nochmals, eine Lösung zu finden

Liebe NitaDas ist eine wirklich schwierige Situation – du liebst deinen Freund sehr, doch deine Eltern sind gegen diese Beziehung. Für deinen Freund ist das natürlich auch keine tolle Situation, da er nicht verheimlicht werden will. Das muss extrem stressig für dich sein!Können denn deine Eltern begründen, weshalb sie gegen die Beziehung sind? Sind sie generell dagegen, dass du mit 16 eine Beziehung hast? Oder hat es auch damit zu tun, dass dein Freund aus einem anderen Kulturkreis stammt?Es gibt verschiedene Dinge, die du tun kannst. Du könntest deinen Eltern z.B. einen Brief schreiben, in dem du ihnen deine Gefühle beschreibst und ihnen erzählst, wie wichtig dir die Beziehung ist. Versuche Vorwürfe zu vermeiden und aus deiner Sicht zu schreiben. So würden sie dich vielleicht „ausreden lassen“ und die Situation würde nicht eskalieren. Eine andere Möglichkeit wäre, dass du deinen Freund mal einlädst und ihr zusammen versucht, mit deinen Eltern zu reden. Vielleicht finden sie deinen Freund ja sehr nett und seriös und wenn sie wissen, wer er ist, stört es sie nicht mehr so, dass du mit ihm zusammen bist. Was meinst du? Das Problem ist, dass du deine Eltern halt nicht dazu zwingen kannst, dass sie deinen Freund und die Beziehung akzeptieren. Du könntest es aber nochmals versuchen, in dem du ihnen beschreibst, wie wichtig dir die Beziehung ist und in dem deine Eltern deinen Freund vielleicht kennen lernen. Ansonsten bleibt dir fast nichts anderes übrig, als die Beziehung weiterhin zu verheimlichen. Ich hoffe allerdings für dich, dass du eine Lösung findest!Rebecca