Er weicht mir aus

Hallo ;)!

Ich bin die Ana, die sich schon bei einem Eintrag wegen vermisster Brille und einem namens 'bin mir ganz und gar nicht sicher' gemeldet hat. In diesem fragte ich wegen diesem Jungen. Aber seit ich in der Sek bin und er in der Real, ignoriert er mich, weicht mir aus (meist mit einem lauten, spassigen 'oh nein! Hilfe' (???) und einer Grimasse) und sagt mir weder hallo noch tschüss. Es tut mir ein wenig weh, da wir gute Kollegen waren. ES ist auch nicht Verlegenheit, eher... als wenn ich ihn beleidigt hätte oder er ein fieses Gerücht über mich gehört hätte. Es bedrückt mich, denn so läuft es schon seit etwa Herbst.



Alles Liebe,

Ana

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Sprich ihn an.

Liebe Ana

Ich verstehe gut, dass es ein wenig weh tut, denn du hast darauf vertraut, dass ihr Freunde seit. So etwas trägt man die ganze Zeit mit sich herum und man weiss nicht wohin mit seinen Gedanken und Überlegungen.. Aber ignorieren tut er dich nicht wirklich ("Oh nein! Hilfe! und Grimasse). Auch wenn es blöd ist, ist es immer noch eine Art von Kommunikation und irgendwie auch ähnlich wie im Sommer. Darum würde ich ihn darauf ansprechen, denn es bringt nichts, dir den Kopf darüber zu zerbrechen, ob du ihn beleidigst hast oder ob er ein Gerücht über dich gehört hat. Das findest du ja nur heraus, wenn du es ansprichst. Natürlich ist ein bisschen schwierig, weil er dir ausweicht, aber vielleicht gibt es ja andere Möglichkeiten ihn zu erreichen, über SMS oder übers Internet? Und vielleicht hast du auch Angst vor seiner Reaktion, aber ich finde, es ist immer besser zu wissen, woran man ist, auch wenn es unschön ist. Dann muss man sich wenigstens den Kopf nicht mehr darüber zerbrechen und Vermutungen machen, die schlussendlich ins Nichts führen. 



Dir auch alles Liebe, Kim

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten