Erfundener Freund

Heeeeea :)

Ich habe eine Frage die mich schon seit langem bedrückt... Also vor 3 Jahren in meiner Clique war so die Zeit, das jeder einen Freund hatte... aber ich hatte keinen, also habe ich mir einen ausgedacht, weil ich auch so jemand bin der totale Angst hat vor Körperkontakt, ich weiß nicht wieso aber ich kann es noch nicht mal haben z.B mit meiner besten Freundin nebeneinander in einem großen Bett zu schlafen! Auf jeden Fall habe ich meine Freundinnen dann angelogen & sie sind immer noch in dem glauben, dass ich schon Erfahrung habe im Küssen und so weiter!

In letzter Zeit hatten wieder einige einen Freund und haben mir auch erzählt was sie so zusammen machen, dabei bekomme ich immer ein schlechtes Gewissen, weil ich diese Erfahrung ja noch nie gemacht habe! Weil ich einfach so schreckliche Angst und Eckel vor Körperkontakt habe... also ich eckel mich nicht vor anderen nur ich will nicht das andere zu viel von mir wissen und sehen...

Soll ich die Wahrheit ezählen, dann verlier ich sie aber & wenn ich sie nicht erzähle gehts so weiter...

Danke für eure Hilfe!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Sei ehrlich und du wirst dich erleichter fühlen

Liebe Alina

Es ist nun schon 3 Jahre her, seitdem du deinen Freundinnen diese Lüge erzählt hast. Es ist schon viel Zeit vergangen, trotzdem belastet es dich immer noch, dass du ihnen nicht die Wahrheit gesagt hast. Deine Lüge ist wie ein Schatten, sie verfolgt dich und ist immer da. Ich habe das Gefühl, dass dich diese Lüge sehr belastet. Darum rate ich dir, dass du deinen Freundinnen in einem geeigneten Moment die Wahrheit erzählst. Sag ihnen, dass es dir Leid tut, dass du sie angelogen hast. Es brauch viel Mut, die Wahrheit zu sagen, aber danach wirst du dich erleichtert fühlen!! Du kannst ehrlich zu ihnen sein und sagen, dass du bis noch keinen Jungen geküsst hast.

Es gibt auch andere Menschen, die Angst vor Körperkontakt haben. Sie fühlen sich durch die Berührungen bedroht oder in die Enge getrieben. Die Berührungsangst bedeutet oft, dass man Angst vor etwas "Unbekanntem" hat. Diese Berührungsängst können aber mit der Zeit verschwinden. Es kann sein, dass du plötzlich einen Jungen kennen lernst und dir wünscht, dass er dir Nahe ist. Aber es ist völlig ok, wenn du das jetzt nicht willst. Lass dir so viel Zeit wie du brauchst. Nur weil einige deiner Freundinnen einen Freund haben, musst du dich nicht unter Druck gesetzt fühlen.

Viel Glück, Laura