Erfundener Freund

Hallo ich bin 16 liebe meine lehre die ich angefangen habe. ich sehe gut aus. ich habe richtige freunde/innen, nicht tausende aber doch habe ich welche und bin normal in dem sinne, dass ich vom reden oder benehmen nicht jemals negativ aufgefallen bin.. Ich bin wirklich normal hab auch keine probleme in der familie oder so. das einzige was an mir anders ist, dass ich nur sms habe und kein whatsapp, facebook oder sonstige solche dinge.. vielleicht ist das auch der grund warum ich mich trotz freunden einsam fühle, weil meine freunde mir irgendwie auch nicht das geben können, was ich brauche und das ist liebe und zuneigung...weil ich bin der meinung, dass man auch freunde im echten leben finden kann und vorallem mein hauptwunscch ein freund :( ich fühle mich eben seit einiger zeit absoulut depressiv weil ich mir nur ein junge wünsche, der mich liebt als person :'( ich hatte das noch nie ein freund der mich liebt weil ich ICH bin.. Klar ich bin noch jung und so blahblah aber für mich ist das gefühl vom unglücklichen singeldaseins so schlimm geworden, dass ich mir einbilde einen freund zu haben.. Jetzt wisst ihr wohl auch warum ich sone lange vorgeshichte am anfang geshrieben habe nur damit ihr mehr über mich erfährt weil ich wissen will was mit mir los ist... ich habe meinen eltern von diesem freund auch erzählt der nicht existiert und sie glauben mir und das mache ich seit 2 wochen.

also ich habe mir schon länger ein freund eingebildet mit dem ich eine ''echte''beziehung habe doch eben meinen eltern sagte ich es erst seit 2 woche. Und sie freuten sich riesig für mich..ich erzähle das nur meinen eltern von meinem freund(den ich ja nicht hab)und sie denken, dass ich die letzten 2 wochenende bei ihm war, dabei war ich beidemale bei einer freundin..es gibt momente da glaube ich selbst dieser ''freund''existiert wirklich und wir sind glùcklich zusammen..ich weine sehr viel weil ab und zu holt mich die wahrheit ein und die ist:ich bin einsam.. Aber eben jetzt kommt der krasseste teil:wenn ich meinen eltern von meinem ''freund'' erzähl geht es mir dann immer so gut wie als ob ich wirklich mitdem zusammen sein würde, dann glaub ich es fast selbst, dass ich ihn habe.. Ich will wissen was ich habe... bitte sie sind die einzigen wo ich mein leiden so genau anvertrauuen kann und ich leide sehr unter dieser einsamkeit weil mich einfach keiner liebt... deswegen hab ich diesen freund erfunden weil der schmerz nicht zu ertragen ist

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Du hast Sehnsucht!!

Hallo meine Liebe

Schön das du dich getraut hast dich hier zu öffnen und mir dein Problem anzuvertrauen. Was du hast und empfindest ist eine ganz starker Wunsche und eine tiefe Sehnsucht einen Freund zu haben. Einen Freund der dir Liebe und Zuneigung schenkt. Da du das aber momentan nicht hast, flüchtest du in eine Fantasiewelt wo du und "dein Freund" ein tolles Leben führt. Du malst dir aus wie schön ihr es zusammen habt um dadurch deinen Schmerz und Sehnsucht zu vergesen. Aber Tatsache ist, dass dieser Freund nur in deiner Fantasie existiert. Da du das selbst ganz genau weisst, ist es nicht so dass du irgendwie krank bist oder so... Eigentlich weisst du genau, dass dieser Freund nicht existiert, aber möchtest es nicht wahrhaben. Um es noch realer erscheinen zu lassen, erzählst du es sogar deinen Eltern... Aber Tatsache ist: Du bist Single. Klar darfst du fantasieren und von einer Beziehung träumen. Vergiss aber nicht Realität und Fantasie auseinander zu halten... Verstrick dich nicht in Lügen, die dir später einmal zum Verhängnis werden!! Du bist der Meinung, dass man Freunde und einen Freund auch im echten Leben finden kann. ich stimme dir in diesem Punkt vollkommen zu. Man braucht kein Facebook um einen Freund zu finden. Aber noch weniger wirst du in deiner Fantasiewelt einen Freund finden... dann noch eher im Facebook;) Halt die Augen in der realen Welt nach süssen Jungs offen.... ob an der Schule oder in der Freizeit... Sei offen und hab auch mal den Mut etwas zu flirten... du bist ein hübsches Mädchen und darfst auch mal was wagen! Etwas Blickkontakt und en Lächeln können Wunder wirken;)!! Nur im richtigen Leben und von einem echten Typen wirst das bekommen, was du dir so sehr wünschst- Liebe und Zuwendung.

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten