Es ist schwer weil ich ein Punk bin

Das habe ich heute in mein Tagebuch geschrieben und ich brauche bitte Hilfe um dieses Problem zu lösen. Ich weiß einfach nicht mehr was ich noch machen soll.

In meinem Ort habe ich genau 2 Freunde und der Rest hasst mich, entweder aus der Schule oder weil die anderen mich schlecht reden. In meiner alten Schule habe ich 1-3 Freunde wobei ich mit 2 Personen keinen Kontakt mehr habe. Die 3te ist Olli.

Aus meiner Parallelklasse sind noch ein paar Mädchen. Aber bei denen weiss ich nicht, wie ich am besten Kontakt mit ihnen aufnehme.

Dann habe ich noch das Problem das ich in 2 Wochen in eine neue höhere Schule komme (htl) und da weiß ich nicht wirklich wie ich auf die Leute zugehen soll, so dass sie mich nicht gleich hassen. Es ist für mich schwer. Weil ich nicht anders werden will wie ich jetzt bin. Weil ich ein Punk bin. Nicht so übertrieben, aber doch mit den passenden Klamotten und kurzen schwarzen Haaren.

Und ich habe eben keine Ahnung, wie ich da auf Leute zugehen soll, wie ich mich vorstellen soll, einen Typen kennen lernen soll, wenn ich bisher nur gehasst und verachtet wurde von allen. Es ist einfach sehr schwer...

Ich weiß selbst nicht was mit mir los ist. Ich will doch dazu gehören. Aber keiner will mich dabei haben. Ich bin und bleibe ein Opfer, das alle hassen..

Die wenigen die mich mögen werden von denen, die mich hassen auf ihre Seite gezogen und hassen mich dann auch. Ergebnis von der ganzen Scheiße? Ich bin wieder alleine und fühle mich scheiße und würde am liebsten sterben.

Ich will nicht mehr so sein. Auch wenn ich dann in die htl gehe, werden mich dort alle hassen. Weil ich anders bin und mich keiner will, so wie ich bin. Ich verschrecke die anderen mit meiner Art. Doch das will ich nicht. Ich will mich aber auch nicht verändern. Weil ich einfach so bin wie ich bin und nicht anders. Ich weiß das mir dann niemand helfen kann. Ich weiß, dass ich dann selbst an der ganzen Scheiße Schuld bin. Aber es tut so weh! Ich kann nicht mehr.! Aber ich will mich nicht ändern müssen. Aber mittlerweile glaube ich das das die einzige Möglichkeit ist..

Bitte helft mir. Ich bin am Ende und weiss nicht mehr weiter. Ich kann nicht mehr!!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Schule als neue Chance Freunde zu finden

Liebe Luci

Du steckst in einer Zwickmühle: Du möchstest in deinem Leben etwas verändern, ohne dich zu verändern.... Diese Rechnung geht bei mir nicht ganz auf. Du fühlst dich oft einsam und hast das Gefühl von den anderen nicht gemocht zu werden. In 2 Wochen beginnt bei dir die neue Schule, das ist eine super Chance für dich neue Freunde zu finden!! Nutze diese Möglichkeit!! Du sagst, dass du die anderen mit deiner Art verschreckst... Es ist nun mal Tatsache, dass viele Leute Vorurteile gegenüber Punks haben. Leider werden Punks schon aufgrund ihrer äusseren Erscheinung und den damit verbundenen Vorurteilen oftmals gemieden. Wenn man eine Person sieht, gewinnt man einen ersten Eindruck von ihr. Aufgrund dieses Eindruckes entscheidet man, ob man diese Person näher kennen lernen möchte oder nicht. Wenn deine neuen Klassenkameraden dich sehen werden sie auch einen ersten Eindruck von dir haben und dann entscheiden, ob sie dich näher kennen lernen möchte. Durch deine Punk-Kleider machst du es dir selber etwas schwerer neue Leute kennen zu lernen, da du dadurch einige etwas einschüchterst. Diese Tatsache musst du dir bewusst sein.  

Du möchtest wissen wie du auf andere Leute zu gehen sollst. Lächle, sei offen und freundlich. Überleg doch mal wie du gerne behandelt wirst.... behandle die anderen Leute genau so!!!

Laura