Fühle mich freundelos

Hi.. Ich fühle mich Freundelos. Bin auch schon mehrmals von dieser Stadt in die nächste gezogen und meine beste Freundin wohnt 700 km von mir entfernt.

Vor einem Jahr habe ich meine Klasse gewechselt und mit den Leuten aus meiner jetzigen Klasse habe ich mich auch anfangs noch ganz gut verstanden. Aber jetzt ist es auf einmal so, als würden sie mich hassen. Und dass nur, weil ich nicht so schlank bin, wie die anderen Mädchen aus meiner Klasse. Sie fangen an, mich zu mobben, obwohl ich gar nichts gemacht habe. Ich verstehe auch gar nicht, wieso sie das machen, wenn wir uns doch schon das erste Halbjahr ganz gut verstanden haben... Ich versuch immer, jeden neuen Tag, zu vergessen dass sie mich nicht mögen und bin trotzdem nett. Aber aufs neue komm ich betrübt nach Hause und verstehe nicht, wieso sie mich alle ausschließen und über mich lästern. Die Mädchen denken alle auch, weil sie schlank aussehen und Freunde haben, sind sie besser als ich, dabei kennen sie mich gar nicht.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

In der Freizeit Freunde finden

Liebe Marie

Mädchen können so grausam und gemein sein. Es tut mir Leid zu hören, dass sich diese Mädchen so fies benehmen. Es ist schade wie viele Menschen so oberflächlich sind und andere beurteilen ohne sie richtig zu kennen. Auch wenn sich die anderen Mädchen nicht nett benehmen, darfst du dass nicht persönlich nehmen und musst versuchen es nicht allzu nah an dich ranzulassen. Ich weiss, dass ist schwierig und ihr Verhalten tut dir weh. Aber du bist ein nettes Mädchen und hast auch eine beste Freundin!! Das zeigt ja, dass du ein lieber Mensch bist und auch Freunde finden kannst. Wenn es mit den Mädchen in der Klasse nicht so klappt, dann versuch in der Freizeit ein Hobby zu finden, wo du noch andere Menschen kennen lernst und Freunde finden kannst. Wie wärs wenn du eine Verein betrittst? Das ist eine super Gelegenheit um andere Leute zu treffen und Freundschaften zu schliessen. Hab den Mut und meld dich in einem Verein oder etwas Ähnlichem an. Aber auch in der Schule kannst du Ausschau nach anderen Mächen halten... vielleicht gibt es ja ein Mädchen das auch oft alleine ist und ganz froh ist, wenn du ihr Gesellschaft leistest. Dann seit ihr beide nicht mehr alleine und habt einen Verbündeten gefunden. Denk nicht nur an die Mädchen in deiner Klasse... auch Mädchen/Jungs aus deiner Paralellklasse oder den Klasse über/unter dir. Vergiss nicht regelmässig mit deiner besten Freundin zu telefonieren und den Kontakt mit ihr zu pflegen. Es wird dir gut tun wenn du ihr dein Herz ausschütten kannst und ihr erzählst wie sehr du sie vermist. Auch wenn sie jetzt 700km von dir entfernt ist, ist sie deine Freundin! 

Laura

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten