Fühle mich in meinem Körper unwohl

Ich fühle mich in meinem Körper total unwohl.Ich bin erst 15 aber habe trotzdem schon Cellulite und Dehnungsstreifen am Oberschenkel und am Po.Sonst bin ich eigentlich nicht dick. Die anderen Mädchen aus meiner Klasse haben alle straffe Haut und ich trau mich gar nicht mehr ins Schwimmbad zu gehen. Ich hab schon so viel gelesen, dass es von gesunder Ernährung und Sport besser wird aber bei mir hat sich noch gar nichts gebessert. Ich esse überhaupt keine Schokolade mehr und geh 2 mal die Woche joggen und schwimmen. Dazu kommt noch das ich mich auch vor meinem Freund schäme. Wir hatten schon so viel vor aber ich mach dann doch immer einen Rückzieher weil mir das total unangenehm ist...

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Gute Aspekte in den Vordergrund stellen

Liebe Jessy

Die meisten Frauen haben Cellulite... leider. Sogar viele dünne und sportliche Frauen haben diese unschönen Dellen an ihren Oberschenkel. Sport und gesunde Ernährung sind gut für deinen Körper, aber keine Garantie, dass die Cellulite verschwindet. Ein positives Eregebnis wirst du auch nicht von heute auf morgen bekommmen, es braucht viel Geduld und Ausdauer bis sich dein Körper verändert. Trotzdem solltest du dein Leben geniessen und die Dinge tun, die du gerne machst. Geh ins Schwimmbad ond vergnüg dich. Auch vor deinem Freund musst du dich nicht schämen, er liebt dich so wie du bist, auch mit deinen kleinen Makeln. Fokussier dich nicht auf die Dinge an deinem Körper, die dir nicht gefallen. Überleg dir, welche Sachen du an dir magst. Bevor du ins Schwimmbad geht oder deinen Freund trifftst, denk an die schönen und guten Aspekte deines Körpers, und nicht an die Cellulite.

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten