© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Fühle mich nicht wohl in meinem Körper

Ich fühle mich total nicht wohl in meinem Körper.

Mir scheint es als würde nichts MIR gehören, alles kommt mir so fremd vor. Ich vergleiche mich auch IMMER wirklich IMMER egal bei welchem Thema, mit anderen. Und jedesmal bin ich die "Hässliche" , "Schlechtere". Ich fühle mich richtig unwohl und würde am liebsten einschlafen und nicht mehr aufwachen, oder einfach mein ganzer Körper umwechseln. Meine Gedanken und meine Seele sind für einen anderen Körper bestimmt. Mein Körper passt nicht zu mir. Dies ist jetzt keine direkte Frage, da ich nicht weiss wie ich bei meinem Problem fragen soll... :(

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Deinen Körper gern bekommen

Liebe  Celine

Momentan magst du deinen Körper nicht. Du fühlst dich nicht wohl in ihm und würdest ihn am liebsten tauschen. Aber dein Körper gehört dir!! Es ist wie bei den Weinbergschnecken... Jede Schnecke hat ein eigenes Schneckenhaus, in das es sich zurück ziehen kann. Bei dir ist es ähnlich: Du hast auch einen Körper, der dir gehört und der dir Schutz bietet. Auch wenn du dich momentan noch nicht so wohl in deinem Körper fühlst, gehört er dir und du kanst ihn nicht eifach ablegen. Du musst lernen deinen Körper zu akzeptieren und gern zu bekommen. Suche Dinge an dir und deinem Körper die ok sind. Schreib diese Dinge auf eine Liste: Meine Lippen sind weich, meine Haarfarbe ist ok... Das wird dann eine ganz persönliche Liste mit Dingen, die nicht schlecht sind. Lies die Liste immer wieder durch und du wirst merken, dass auch dein Körper gute Sachen mit sich bringt. Zudem sollst du deinen Körper auch pflege, damit du ihn einen Grund hast ihn gern zu bekommen. Creme deinen Körper ein, damit er weich wird und gut duftet. Kauf dir etwas Schönes zum anziehen, ein Kleidungsstück das an deinem Körper gut aussieht. Sei lieb und nicht so streng mit deinem Körper.

Du darfst dich schon mit anderen vergleichen,aber wenn du das zu stark machst und du dich dabei immer als "Verliererin" darstellst, tust du dir selbst keinen Gefallen. Vergleich dich doch mal mit jemandem, der "Schlechter" ist als du... und dann darfst du auch stolz darauf mal bei etwas besser zu sein als jemand anderes. Es braucht ein bisschen Zeit seinen Körper zu akzeptieren. Aber wenn du deinen Körper gern bekommst, dann fühlst du dich auch wohler in ihm.

Laura