Facebooksüchtig?

Hallo liebes Kopfhoch-Team, das Problem ist wahrscheinlich vergleichweisse harmlos. Aber ich glaube ich bin facebooksüchtig! gehe jeden Tag mindestens einmal on, nachts wenn ich nicht schlafen kann & morgens wenn ich schon früh wach bin. Manchmal logge ich mich aus, mach was andres und geh gleich wieder rein. Ich hab Angst, dass meine Freunde sonst denken, ich wär nicht erreichbar, und sauer sind. Ich fühle mich, als müsste ich ständig erreichbar sein. Letztens war ich 3 Tage im Urlaub, hab vergessen nach dem Netzwerk-Key der FeWo zu fragen und hatte 3 Tage kein Internet und ich hatte nachher 12 Benachrichtigungen.... das zeigt mir, dass ich für meine Freunde wichtig bin und das ist schön aber.... ich will nicht süchtig sein!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Abmachungen treffen

Liebe Flummi

Das "Facebookverhalten", das du beschreibst, trifft auf viele Menschen zu und die Frage, ab wann man facebooksüchtig ist, beschäftigt den einzelnen User, die Medien und auch Psychologen. Da es ein relativ neues Kommunikationsmittel ist, sind wir alle verunsichert, weil wir einfach so schlecht einschätzen können, was normal oder gesund ist und was nicht. Ich denke, du verhälst dich so ziemlich wie jeder zweite Facebookuser, also morgens gleich mal einen Blick drauf, den Tag durch immer wieder und ja sogar wenn man nicht schlafen kann. Ich denke, solange es einen nicht von anderen Sachen abhält, solange es einen nicht stresst und verunsichert ist das okay. Sucht oder nicht Sucht ist hier wohl weniger die Frage, sondern ob es dir gut geht dabei. 

Nun beschreibst du aber eben genau, dass du in Situationen gerätst, in denen du wegen Facebook in Stress kommst. Du hast -wie viele Leute- das Gefühl, ständig on und erreichbar sein zu müssen. Und vor allem hast du aber Angst, dass du keine gute Freundin bist, wenn du nicht sofort reagieren kannst. Aber was würdest denn du denken, wenn eine Freundin von dir im Urlaub wäre, du ihr etwas auf Facebook schreiben und sie drei Tage nicht antworten würde? Es wäre ziemlich egoistisch, wenn du dann sauer wärst oder? Frag deine Freundinnen einfach, ob sie wirlich sauer sind, besprecht das miteinander. Ich finde schon, das dies ein wichtiges Thema ist, das man besprechen und wo man vielleicht ein paar Abmachungen treffen muss, damit keiner sich unter Druck fühlt. Beim Telefonieren hat man ja auch gewisse Regeln, wie das man nicht einfach mitten in der Nacht einander anruft (ausser es ist ein Notfall natürlich).

Liebe Grüsse, Kim