Falsche Entscheidung?

Hey:) also ich fange in diesem Sommer eine Lehre an. Als ich schnuppern war, fühlte es sich richtig an und ich wusste das ich das machen will. Natürlich war ich auch noch bei anderem Orten schnuppern aber bei diesem Ort wo ich die Lehrstelle habe hat alles gepasst die Arbeitsatmosphäre, das Team und auch die Arbeit ich fühlte mich sehr wohl. Ich habe die Lehrstelle jetzt schon 1 Jahr und wie schon gesagt der Sommer fange ich sie an. Aber ich musste letzte Woche und heute noch einmal zu meinem Chef gehen und irgendwie keine Ahnung ich weiss nicht ob es wirklich das richtige ist oder keine Ahnung es hat sich einfach komisch angefühlt und habe jetzt Angst das ich die falsche Entscheidung getroffen habe und das doch nicht das Richtige ist was soll ich tun?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Beobachten und Infos sammeln

Liebe Sara

Gib dir selber doch eine Probezeit: Drei Monate ausprobieren. Wenn es nicht die richtige Stelle ist, wirst du es dann wissen. Vor allem wirst du dann vielleicht nicht nur ein komisches Gefühl haben, sondern wirklich verstehen, warum es tatsächlich nicht die richtige Stelle ist. Mit diesen Beobachtungen und Informationen könntest du dir dann besser überlegen, wie du weitermachen willst. Du solltest keine Angst haben, die falsche Entscheidung getroffen zu haben. Der Weg in das Berufsleben muss nicht schnurgerade sein, um „richtig“ zu sein. Manchmal braucht man ein paar Umwege, ein bisschen Ausprobieren, um Erfahrungen zu sammeln. Wichtig ist es, dranzubleiben und sich nicht unterkriegen zu lassen.

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei! Mika