Fester Ausfluss und Probleme in der Clique

Hallo, also, ich war heute auf der Toilette und es war halt Weißfluss da, aber nicht so normaler, der war irgendwie anders...so keine Ahnung nicht so flüssig halt, eher fest. Ist das normal? Ich habe meine Tage noch nicht, falls das wichtig ist.

Ich werde von meiner Clique ausgeschlossen. Ich habe mich bis jetzt nie getraut ihnen irgendetwas zu sagen, so einfach es sich auch anhört, ich schaffe es nicht. Sie schließen mich nicht so richtig aus, nur fragen sie mich nie etwas, sie reden etwas und wenn ich frage sagen sie "Ach nichts" oder "Nicht so wichtig" Auf dauer nervt's. Auf jeden Fall ist eins sicher, wenn wie sie mich nicht akzeptieren wollen wie ich bin, haben die Pech gehabt, ich werde mich nicht ändern.

Wir haben eine in der Clique, die hält sich für die beste und gibt immer voll an, wenn sie z.B. eine eins schreibt, und ich auch. Aber ich bin z.B. in Englisch besser als sie, ich hatte ne eins, sie hatte eine eins, (ihr durchschnitt 2,33) (mein durchschnitt: 1,0?) Aber sie gibt voll an und erzählt jedem, sie sei die beste, das halte ich nicht aus, vielleicht hört es sich nach eifersucht an, aber ich bin nicht eifersüchtig, nur wütend irgendwie, die anderen denken auch sie sei die beste, und sehen sie mit anderen augen. Mich...na ja halt ganz normal. Vielleicht denkst du, dass dass jetzt nicht sooo schlimm ist, aber OK für mich auch nicht, aber es nervt und regt mich einfach auf.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Du hast das Recht auf diese Probleme

Liebe Miri

Zu deiner ersten Frage: Auch wenn du deine Tage noch nicht hast, beginnt dein Körper langsam einen Zyklus aufzubauen. Das zeigt sich auch im Ausfluss. Er kann sich im Verlauf eines Monats ändern. Es ist also mit grosser Wahrscheinlichkeit (weil ich ja keine hundertprozentige medizinische Antwort geben kann) alles normal.

Natürlich ist es total schwierig, der Clique etwas zu sagen, wenn du das Gefühl hast ausgeschlossen zu werden. Und so wie du das beschreibst, ist es fast noch fieser als so richtig ausgeschlossen zu werden, denn so bist wohl ständig unsicher, ob sie es wirklich so meinen oder nicht. Aber doch, meiner Meinung nach wollen sie dir irgendwie ein bisschen weh tun. Vermutlich wissen sie aber selber nicht warum, vielleicht ist einfach so eine blöde Gruppendynamik entstanden. Ich find es super, lässt du dich nicht unterkriegen. Das ist absolut der richtige Weg, alles andere bringt nichts, sei weiterhin du selbst.

Dass die andere mit ihrer Angeberei nervt, kann ich auch verstehen. Man steht daneben und würde sie am liebesten blosstellen und ihr die eigenen Noten an den Kopf schmeissen, klar. Vor allem weil du die Bewunderung der anderen wirklich verdient hättest. Schau, auch hier sollst du bei dir bleiben und einfach du stolz auf deine Noten sein. Wenn du nicht der Angebertyp bist, ist das doch super. Das einzige, was du tun kannst, ist sie zu bemitleiden oder sie einfach nur süss finden, weil sie es nötig hat. Das hat nichts mit dir zu tun. 

Deine Probleme mit der Clique und diesem einen Mädchen beschreibst du hier und spielst es gleichzeitig wieder herunter. Mach das nicht, du hast das Recht auf deine Probleme. Wenn es dich nervt, lass es raus. Auch wenn es sehr verpönt ist, in solchen Situationen tut es gut, mit einer Freundin Eis zu essen und sich über all diese Dinge das Maul zu zerreissen. Ich denke, das ist der perfekte Rahmen, um den Ärger rauszulassen.

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten