Finde mich zu dünn

Ich bin viel zu dünn und fühle mich einfach total unwohl in meinem Körper. Ich versuche immer mich zu akzeptieren wie ich bin, aber das kann ich nicht. Ich hasse meinen Körper. Habe auch schon versucht zuzunehmen und esse ziemlich viel, klappt aber nicht.

Ich weiss nicht mehr was ich tun soll und weiss auch schon gar nicht mehr was ich anziehen soll weil ich mich dann einfach immer unwohl fühle. Könnt ihr mir irgendwie weiterhelfen oder mir irgendwelche Tipps geben wie ich zunehmen könnte? Das macht mich echt fertig...

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Schönheit definiert sich nicht nur übers dick & dünn sein

Liebe Elena

Ob man schlanke Körper oder eher kurvige Körper schön findet, ist absolute Geschmackssache. Es gibt Menschen, die finden eine dünne Figur super, andere mögen es lieber etwas fülliger. Während die meisten Frauen lieber abnehmen möchten um dünner zu sein, hast du genau das gegenteilige Problem, dü möchtest zunehmen. Ich bin überzeugt viele Frauen beneiden dich dafür, dass du essen kannst ohne zuzunehmen;) Das kannst du ruhig aussnutzen und auch mal kräftig zuschlagen beim Essen. Auf den Schokoriegel oder das Stück Sahnetorte musst du jedenfalls nicht verzichten. Den einzigen Tipp um zuzunehmen ist also: Essen. Es gibt aber durchaus Menschen, die nehmen nicht zu. Das liegt an der "guten" Verstoffwechselung ihres Körpers. Es kann gut sein, dass du zu diesen Menschen gehörst.

Ich weiss zwar nicht wie alt du bist, aber oftmals ist es so, dass sich in der Pubertät die Hormon-Zusammensetzung in deinem Körper verändert und du dann schneller zunimmst. Oftmals können nämlich Kinder sehr viel essen, ohne zuzunehmen. In der Pubertät nehmen sie dann plötzlich an Gewicht zu. Es kann auch sein, dass du eine Überfunktion der Schilddrüsen hast und deshalb nicht zunimmst. Erwähne dein Zunehmen-Problem bei deinem nächsten Arztbesuch.

Auch wenn du lieber etwas zunehmen möchtest und du unglücklich mit deiner Figur bist, bin ich überzeugt, dass es Dinge an deinem Körper gibt, die du ganz ok findest. Schönheit definiert sich nämlich nicht nur übers dick und dünn sein! Überlegt mal welche Dinge an dir "nicht schlecht" sind. Gefällt dir deine Haarfarbe? Magst du deine gepflegten Nägel. Oder findest du deine Augen eigentlich ganz ok? Versuch dich nicht auf das zu fixieren, was du an dir nicht schön findest. Betone die Dinge an deinem Körper, die ok sind oder dir sogar gefallen z.b Schön lackierte Nägel oder toll geschminkte Augen.

Laura