© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Freund auf Online-Dating-Seiten aktiv

Guten Abend

ich habe ein dringendes Problem... Ich (17) bin seit 1.5 Jahren mit meinem Freund (22) zusammen (es ist meine erste Beziehung)

 Vor etwa einem Monat habe ich das Handy meines Freundes benutzt, als eine Nachricht einer Dame von Badoo aufleuchtete... Da mein Freund mir vor etwa einem halben Jahr gesagt hatte, dass er auf Datingapps nicht mehr mit Frauen chattet (er sagte damals, er schliesse einfach gerne neue Kontakte), war ich leider sehr neugierig und las die Nachricht. Ich fand so heraus, dass er trotz seines Versprechens es nicht zu tun sehr viele Frauen angeschrieben und jeder von ihnen sofort Komplimente gemacht hatte.. wir hatten daraufhin einen Riesenstreit. Er und ich haben beide ein schlechtes Selbstbewusstsein, und er entschuldigte sich tausendmal und erklärte, dass er sich so auch Komplimente von den Chatgegenübern erhoffte. Er versprach die Apps zu löschen und keinen fremden Frauen mehr zu schreiben.

Ich habe ihm vertraut, bis heute. Eine gute Freundin von ihm schrieb ihm und fragte ihn, weshalb er denn trotz Beziehung gerade auf Tinder online sei (ich war zufällig nebendran und las die Nachricht unabsichtlich). Da bekam ich Zweifel. Ich konnte nicht wiederstehen (ich schäme mich sehr dafür!) Und loggte mich bei seinem badoo-Konto ein. Tatsächlich hat er auch hier letzte Woche etliche Frauen angeschrieben.

ich fühle mich unglaublich wohl in dieser Beziehung, wir harmonieren sehr gut, aber anscheinend scheint er eine Art Sucht bzgl. Onlinedating entwickelt zu haben. Es verletzt mich so sehr, dass er mich immer wieder anlügt und hintergeht. Was soll ich nur tun? Auch ich habe einen Vertrauensbruch begangen, als ich ihn kontrollierte... Ich bin verzweifelt, hilfe!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Baut zusammen euer Selbstbewusstsein auf

Liebe Mila

Du und dein Freund habt beide Vertrauensbrüche begangen – er, indem er mit Frauen auf Online-Dating Seiten geschrieben hat, obwohl er dir versprochen hat, dass er dies nicht mehr tun wird, und du, indem du seine Nachrichten gelesen  und dich in sein Badoo-Konto eingeloggt hast. Du fühlst dich verletzt, doch die Beziehung ist dir sehr wichtig. Redet deshalb ganz offen über die Sache und versucht, das Vertrauen allmählich wieder aufzubauen. Sag ihm, dass es dich sehr verletzt, dass er mit fremden Frauen schreibt, obwohl er dir versprochen hat, dass er es nicht mehr tut. Gestehe aber auch deine Fehler ein, dass du ihn kontrolliert hast.

Du sagst, dass ihr beide ein tiefes Selbstbewusstsein habt. Versucht gemeinsam heraus zu finden, wie ihr euren Selbstwert erhöhen könnt, ohne dass er die Komplimente von fremden Frauen nötig hat und du ihn nicht kontrollieren musst. Ihr könntet zum Beispiel gemeinsam ein neues Hobby starten, z.B. einen Tanz- oder Kochkurs. So könntet ihr zusammen neue Kontakte knüpfen und das Selbstbewusstsein durch eine neue Fähigkeit stärken.

Redet offen darüber, was ihr beide in einer Beziehung braucht und wie ihr diese Bedürfnisse erfüllen könnt. Vielleicht kannst du mit deinem Freund ja abmachen, dass er dir sagen soll, wenn er das Bedürfnis hat, einer Frau zu schreiben. So könnt ihr gemeinsam einen Weg finden, wie ihr mit einer solchen Situation umgehen könnt. Und dann hättest du auch nicht mehr das Gefühl, ihn kontrollieren zu müssen.

Rebecca