Freund betreibt Selbstverletzung

Hilfe, mein Freund betreibt Selbstverletzung. Neulich wollte er sich sogar das Leben nehmen, hat es aber zum Glück dann trotzdem nicht gemacht. Als ich ihn fragte, warum er dass tun wollte, sagte er, dass er es selbst nicht erklären kann. Soll ich im das glauben? Einen Psychiater vermag ich nicht. Was kann ich sonst tun?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Er muss auch aufhören WOLLEN!!

Liebe Carmelita

Es muss ganz schlimm für dich sein, dass sich dein Freund selbstverletzt. Du möchtest ihm gerne helfen, aber hast das Gefühl machtlos zu sein. Es kann durchaus sein, dass es deinem Freund nicht bewusst ist, warum er sich selbstverltzt. Meist versprüren diese Personen starke innere Spannungen. Leider kannst du deinen Freund nicht zwingen, dass er damit aufhört, sich selbst weh zu tun. Er muss selbst an den Punkt kommen, wo er mit den Selbstverletzungen aufhören will!!! Sonst kannst du leider nicht viel dagegen tun.... Es ist wichtig, dass du für ihn da bist, wenn es ihm schlecht geht. Hab ein offenes Ohr und hör ihm zu wenn es ihm schlecht geht. Manchmal kann diese Aufmerksamkeit dem selbstverletzende Verhalten ein wenige verbeugen. Aber meistens braucht man dafür professionelle Hilfe (Psychologe). Sag deinem Freund, dass du ihm helfen willst, wenn er damit aufhören möchte. Du kannst die Telefonnummer eines Psychologen im Internet heraussuchen und sie ihm geben wenn er bereit dafür ist. Wissen die Eltern Bescheid? Ich möchte nicht, dass du deinem Freund in den Rücken fällst. Aber es wäre gut, wenn sein nähres Umfeld informiert ist, damit sie auch eine Auge auf ihn werfen können. Es ist die Entscheidung deines Freundes, nur wenn er wirklich damit aufhören möchte, kann man ihm helfen.

Laura

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten