Freund fremd gegangen

Ich hab gestern erfahren, dass mein Freund mit mir seit Monaten gespielt hat und mir fremd gegangen ist. ich weiss nicht mehr weiter. Die Beziehung ging anderthalb Jahre und ich habe ihn in der Zeit so vertraut und ich hab mich so sehr in ihn verliebt. Und jetzt ist aus, ich mein ich hab zwar überhaupt keine Schuld, aber trotzdem ich will das einfach nicht wahrnehmen. Ich esse überhaupt nix mehr, mir ist kalt und ich liege nur noch im Bett und weine. bitte helft mir, ich weiss nicht mehr weiter, ich kann einfach nicht mehr.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Wie eine Krankheit

Liebe Adelina

So etwas zu erfahren ist schrecklich und bringt die ganze Welt zum Wanken. Es tut mir wirklich leid, dass du an so einen unehrlichen Menschen geraten musstest. Gut, dass du weisst, dass die Schuld nicht bei dir liegt. Du hast das wirklich nicht verdient und dass du jetzt weinend und am Ende im Bett liegst, ist normal. Da führt kein Weg daran vorbei, man muss weinen und sich leid tun und sich vor allem aber auch trösten mit allem, was einem gut tut. Lass dir noch etwas Zeit, wein dich aus, das Schlimmste wird ganz bestimmt bald vorbei sein und dann in ein paar Tagen musst du schauen, dass du sobald wie möglich wieder unter Leute kommst. Im Notfall rufst du jemanden aus deiner Familie oder Freundeskreis an und bittest sie, dir zu helfen und zwar mit etwas Essen, Tee, beim Aufstehen und beim wieder an die Luft gehen. Es ist ein bisschen wie eine Krankheit, wenn man verlassen wird, du darfst und sollst dich jetzt auch so verhalten.

Nur Mut, Kim

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten