© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Freund hat Suizidgedanken

Was kann ich gegen die Suizidgedanken meines freundes machen?  Er redet nur mit mir darüber. Hasst seine eltern und will keine professionelle hilfe weil er mit 'Fremden' leuten nicht reden kann und will. Es macht mich so fertig. Ich will nicht schuld an seinen tod sein. ich bin die einzige die es verhindern kann. Helf mir bitte.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Du bist nicht verantwortlich für sein Verhalten!!

Liebe Chantale

Ich kann deine Belastung, die du empfindest gut nachvollziehen. Du bist die Einzige die von seinen Suizidgedanken weiss und fühlst dich deshalb ein Stück weit für deinen Freund und sein Verhalten verantwortlich. Aber das bist du nicht!!! Er ist der einzige der für sein Verhalten verantworlich ist, er entscheidet selbst was er macht und was nicht. 

Die Suizidgedanken deines Freundes kannst du leider nicht von heute auf morgen zum verschwinden bringen. Aber du kannst deinen Freund trotzdem in seiner Krise unterstützen, nämlich indem du für ihn da bist und ihm zuhörst! Sag ihm, dass er sich jederzeit bei dir melden kann, wenn es ihm schlecht geht. Es tut gut, wenn er weiss, dass jemand da ist, der ihm zuhört. Auch wenn dein Freund gegen professionelle Hilfe ist, kannst du versuchen ihn zu ermuntern einen Therapeuten aufzusuchen. Zum Beispiel kannst du die Nummer eines Therapeuten heraussuchen und ihm sie geben. Du kannst ihm auch anbieten ihn in die Therapie zu begleiten. Sag deinem Freund, dass du ihm gerne helfen möchtest aber nicht weisst, wie du das am besten tun sollst. Frag ihn welche Unterstützung für ihn hilfreich wäre. Dadurch erfährst du konkret welche Hilfe er sich wünscht. 

Laura