Freund will selten Sex

Ich weiß nicht, was ich noch tun soll. Ich bin jetzt seit ca. einem Jahr mit meinem Freund zusammen und ich denke, dass er der Rixhtige ist.Jedoch schlafen wir selten miteinander. Das liegt daran, weil er nie Lust hat. Ich muss ihn quasi anbetteln. Ich habe schon oft gesagt, dass mich das stört und Streit gab's deswegen auch schon öfters. Wir verbleiben dann dabei, dass er auch mal die Initiative ergreift, aber ich denke immer, dass er das eh nicht tut und frag ihn dann trotzdem immer, ob er mit mir schläft.Ich fühl mich so uninteressant und weiß nicht, wie sich das ändern soll. Er sagt l, es läge nicht an mir und hat dann meist irgendwelche Ausreden parat.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Gestaltet gemeinsam euer Sexleben

Liebe Lina

Es frustriert dich, dass dein Freund sehr selten Sex will. Es ist verständlich, dass du ihn nicht dauernd anbetteln willst und auch mal erwartest, dass er die Initiative ergreift. Da du dir vorstellen kannst, dass er der Richtige für dich ist, müsst ihr das unbedingt klären. Wenn es so weiter geht habt ihr dauernd Streit deswegen und das ist alles andere als förderlich für eure Beziehung.

Suche mit deinem Freund ein offenes Gespräch und zwar nicht in einem Moment, in dem du Sex willst und dich von ihm zurückgestossen fühlst, denn das führt vermutlich zu Streit. Wähle einen neutralen Zeitpunkt aus und sprich ihn darauf an. Frag ihm, ob ihm etwas fehlt und ob du etwas tun kannst, damit er mehr Lust hat. Vielleicht braucht er mehr Abwechslung oder hat Vorlieben, die du noch gar nicht kennst.  Vielleicht fühlt ist er auch gestresst oder unter Druck und hat daher keine Lust auf Sex. Mach ihm keine Vorwürfe, sondern erzähl ihm von deinen Bedürfnissen. Mach ihm klar, dass du gerne mit ihm gemeinsam nach einer Lösung suchen willst, wie ihr euer Sexleben gestalten könnt, damit beide zufrieden sind.

Rebecca

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten