© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Freund will ständig Sex

Hallo liebes Kopfhoch-Team :)

Ich werde euch jetzt von meinem "Problem" schreiben und hoffe, dass ihr mir helfen könnt :x

Mein Freund und ich sind 16 Jahre alt und seit 2 1/2 Jahren zusammen. Sex haben wir auch schon seit fast 2 Jahren. Jetzt zu meinem "Problem":

Seit einigen Monaten ist mein Freund unersättlich. Das heißt, er kann Stunden lang - wirklich!

Beispiele:

- Einmal hatten wir 3 Stunden lang Geschlechtsverkehr, mit kleinen Unterbrechungen. Und eine Stunde später will er wieder!

- Wenn er zum Höhepunkt kommt - egal ob beim Geschlechtsverkehr oder Oralverkehr - will er sofort wieder! Das Ganze kann man dann drei Mal hintereinander machen - es geht dann immer schneller und man merkt, dass die männliche Anatomie das nicht weiterschafft, aber er will trotzdem.



So und jetzt mischen wir das mit der Tatsache, dass er überall will. Egal ob in der Schule, in der Öffentlichkeit, bei ihm zu Hause in allen möglichen Räumen, etc.



Ihr könnt euch denken, weshalb ich schreibe.. Bei mir ist es nämlich nicht so. Irgendwann tut es nur noch weh - bei mir sogar ziemlich schnell. Natürlich hört er sofort auf, wenn ich stop sage, aber.. Irgendwie mag ich es ja trotzdem ^^

Doch jetzt.. Ich mag nicht mehr mit ihm alleine sein. Es ist schon so schlimm, dass er immer will - ob wir alleine sind oder nicht. Ich traue mich wirklich nicht mehr, mit ihm alleine zu sein. Denn sobald wir alleine sind, bespringt er mich förmlich.



Aber für mich ist das nicht so einfach.. In meinem Leben habe ich so viel Stress, der sich natürlich negativ auf meine Libido auswirkt. Ich möchte zwar, mein Körper ist auch bereit, aber ich kann nicht abschalten. Mein Kopf ist ganz woanders und ich genieße den Sex nur beiläufig :/



Wisst ihr vielleicht, was ich tun könnte ?

Mit freundlichen Grüßen,

MeinPersönlicherName

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Teile ihm deine Bedürfnisse mit

Liebe MeinPersönlicherName

Das ist eine sehr unangenehme Situation – du magst den Sex mit deinem Freund eigentlich schon, aber er will immer und überall, so dass es bei dir weh tut und sogar gar nicht mehr mit ihm alleine sein willst. Zudem hast du viel Stress und kannst dich daher gar nicht richtig auf den Sex einlassen. Es ist wichtig, dass du dich nur dann auf Sex einlässt, wenn du es auch willst und du es geniessen kannst. Es ist dein Körper und du bestimmst darüber. Mach es nicht deinem Freund zu liebe – denn so leidest du nur noch mehr. Rede mal mit ihm darüber. Das ist kein angenehmes Gespräch, aber es ist wichtig in einer Beziehung, dass man über das Thema Sex offen reden kann und dass jeder seine Bedürfnisse mitteilen kann. Es ist nämlich nicht okay, wenn man nur auf die Bedürfnisse von einer Person eingeht. Sag ihm, dass es dir zu viel ist – vielleicht ist es ihm gar nicht bewusst, dass du nicht so oft willst. Wenn ihr darüber redet, vermeidet ihr auch Missverständnisse. Und sag ihm zudem, dass du Stress hast und oft mit dem Kopf woanders bist. So könnt ihr zusammen eine Lösung finden, wie ihr damit umgehen könnt, z.B. durch ein längeres Vorspiel. Teile mit, was du willst und was nicht und sage ihm, wenn es zu viel ist und du keine Lust hast oder es dir weh tut. Sex soll schliesslich für beide Spass machen.

Rebecca