Freundin will sich das Leben nehmen

Helft mir! Meine Freundin will sich das Leben nehmen. Meine Freundin, die ich über alles liebe spricht nur noch von Suizid. Ihre Noten in der Schule gehen den Bach runter, wahrscheinlich wegen dem enormen Druck, den ihre Eltern aufbauen und ihrem Perfektionswahn. Überall muss sie perfekt sein, aber aus ihrer Sichtweise ist sie es nirgends. Wenn sie nicht perfekt ist, bestraft sie sich, indem sie sich mit der Klinge selber verletzt. Die Schnitte auf ihrem Arm kann man schon gar nicht mehr zählen. Sie dröhnt sich tagtäglich mit irgendwelchen Schmerz-, Schlaf-, und Beruhigunstabletten zu.

Nun hat sie mitbekommen, dass in 31 Tagen ihr Zwischenzeugniss an ihre Eltern verschickt wird und sagt mir, sie müsse bis dahin sterben. Ihre Eltern würden sie sonst einsperren ihr leben lang. Sie war schon einmal süchtig nach Ecstasy und ich vermute sie hat wieder damit begonnen. Vor einiger Zeit hatte sie shon einen Selbstmordversuch. zudem hat sie Ordnungszwänge und lässt sich nicht helfen. Lieber stirbt sie, als Hilfe anzunehmen. Ich bin der einzige Mensch dem sie vertraut. Ich will ihr doch helfen und nicht zusehen wie sie in den Tod geht.

Vor dem Besuch eines Psychologen oder dem Aufenthalt in einer Psychiatrie hat sie Angst und Zweifel. Ich würde sie zu einem Beratungsgespräch oder ähnlichem begleiten, weiss jedoch nicht wo Hilfe holen im Raum Luzern... Habt ihr da irgendeine Telefonnummer oder Adresse? Bitte helft mir, ich habe selbst schon Panikattacken wegen dem Gedanken, dass sie sich das leben nimmt....

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Selbstmordgedanken ernst nehmen

Lieber Tom

Deine Freundin ist wirklich in einer sehr kritischen Phase. Ihre Selbstmordgedanken sollten wirklich ernst genommen werden. Vor allem da sie bereits einen Selbstmordversuch hinter sich hat. Es ist wichtig, dass du deiner Freundin zu versthen gibtst, dass du für sie da bist und du sie unterstützt. Aber das hast du wahrscheinlich bereits gemacht. Deine Freundin benötigt professionelle Hilfe. Im Internet findest du viele Adressen.http://www.lups.ch/index.cfm?rub=79

Oben ist ein Link zum Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst in Luzern. Hier findest du verschiedene Therapieangebote für Jugendliche (stationär/ambulant). Such deiner Freundin die Telefonnummer heraus und biete ihr an mit ihr zusammen anzurufen. Auch das Angebot, dass du sie dorthin begleiten würdest, ist sehr unterstützend.

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten