© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Gründe und Folgen

wie kann es basieren das man so ein Alkohol proplem bekommt

Was kan die volge von so einem alkohol broblem sein

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Ein langer Weg

Hallo Sarah

Du fragst nach den Gründen, warum jemand überhaupt ein Alkoholproblem bekommt. Es gibt viele Gründe für das Warum. Manchmal sind es die Freunde, die einen zum Trinken überreden, weil man dazu gehören will und nicht ein Weichei sein will.  Manchmal sind es solche, die einem eigentlich ein Vorbild sein sollten und man es ihnen nach macht. Manchmal ist es der Frust oder die Langeweile im Alltag. Die Liste ist lang. Und immer wieder heisst es "Einmal ist kein mal", aber schliesslich wiederholt es sich immer wieder ähnlich - und dann wird es zu einem Problem.

Allen gemeinsam ist jedoch, dass derjenige oder diejenige die ihren Alkoholkonsum nicht mehr im Griff hat, meist der Letzte ist, der feststellen muss, dass er damit ein echtes Problem hat. Seinen Freunden und seiner Umgebung ist es längst früher aufgefallen. Sie sahen ihn erbrechen, mussten ihn nach Hause schleppen, sahen ihn verwirrt und orientierungslos, sahen ihn teilnahmslos oder aggressiv. Die einen machen sich danach Sorgen und wollen dem Betroffenen helfen, andere werden spöttisch und beginnen ihn zu verachten. 

In unserer Kultur ist Alkohol eine legal erhältliche Droge; sie wird an Erwachsene und Jugendliche ab 16, resp ab 18 Jahren verkauft. Alkohol kann körperlich aber auch psychisch abhängig machen. Das heisst, man gewöhnt sich an diese Droge, schliesslich braucht man immer mehr davon. Und dann kreisen alle Gedanken nur noch um diesen Stoff, wie man ihn bekommt und um seine Wirkung. Der Alkohol bestimmt nun über das Leben und selber hat man es nicht mehr im Griff. Mit dem Trinken aufhören, klappt nicht mehr. Das ist ein Teufelskreis, aus dem man alleine meist nicht mehr heraus kommt. Dann braucht es professionelle Hilfe von aussen. Und meist ist dieser Weg ein sehr langwieriger und braucht viel Zeit und Geduld und ist oftmals von Rückfällen gezeichnet. Der Preis für ein Alkoholproblem ist oft sehr hoch: nicht nur dass die eigene Gesundheit aufs Spiel gesetzt wird, sondern dass auch das Vertrauen von Familie und Freunden massiv beschädigt werden kann. Zum Schluss: Alkohol kann einem kein Problem lösen - man muss es selber tun.