Grossmutter hat Brustkrebs

Ich habe ein Problem. Meine Grossmuttter hat Brustkrebs und ich weis nicht wie ich damit zurechtkommen soll. Ich weiss auch nicht, ob ich es verkraften kann sie auch ohne Haare (mit Glatze) zu sehen. Ich bin doch erst 13. Zu allem kommt noch hinzu, dass ihr mann also mein grossvater fast blind ist und auch sehr alt. stolze 87!!! und vor 2 jahren starb mei anderer grossvater. wie kann ich mit allem zurecht kommen, denn bisher verdrängte ich alles. und mit meinen eltern will ich nicht darüber sprechen (wenn ich das auch alleine bewältigen kann).

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Du musst deine Gefühle nicht verstecken

Liebe Jessie

Es gehört zum Laufe des Lebens, dass Menschen kommen und gehen. Auch du wirst irgenwann mal sterben. Der Tod ist sicherlich kein angenehmes, sondern ein sehr trauriges Thema. Aber torzdem gehört das Sterben auch zum Leben. Es bringt also nichts, wenn man dieses Thema verdrängt. Denn früher oder später wird man sowieso immer mehr damit konfrontiert werden... Wenn jemand stirbt oder krank ist, dann muss man seine Traurigkeit nicht verstecken. Auch wenn man versucht zu verdrängen, wird es einem irgenwann mal einholen... Es ist vollkommen normal, dass man Angst hat, sich traurig fühlt und weinen muss. Deine Eltern und deine Geschwichter fühlen sicher genau so... Sie haben wahrscheinlich auch Angst und sind traurig. Es erwartet niemand von dir, dass du das alles total kuul wegsteckst und so tust als ob du "stark" bist. Du musst das nicht allein bewältigen... Wenn dich die Krankheit deiner Grossmutter traurig macht, dann hab den Mut diese Gefühle auch zu zeigen und zu äussern. Es kann nämlich unglaublich gut tun mit jemanden darüber zu reden. Zu hören, dass du nicht alleine bist, sondern andere auch so fühlen. Deshalb rate ich dir, deine Gefühle nicht für dich zu behalten. Suche eine Person, der du vertraust und hab den Mut dich zu öffnen... Solche Gespräche können Wunder wirken und einem unglaublich erleichtern. Wenn du wirklich nicht mit jemanden darüber reden möchtest, dann schreib doch deine Gefühle in ein Tagebuch... Es kann gut tun, sich mal seine ganzen Sorgen von der Seele zu schreiben.

Dass deine Grossmutter krank ist, ist natürlich keine schöne Neuigkeit. Aber weisst du... auch wenn deine Grossmutter eine Glaze hat, ist sie noch der gleich liebe Mensch wie mit Haaren. Sie hat dann einfach eine andere Frisur, aber ihr Charakter bleibt noch der gleiche. Viele Menschen, die wegen der Krebstherapie eine Glatze bekommen, tragen danach eine Perrücke oder einen schicken Hut. Kauf doch zusammen mit deiner Mutter eine hübsche Kopfbedeckung für deine Grossmutter. Sie wird sich bestimmt über das Geschenk freuen;)

Laura