top of page

Habe das Gefühl, schlechter als mein Freund zu sein

Hallo....ich habe seit zwei Wochen einen Freund. Ich mag ihn sehr und wir passen zusammen wie der Schlüssel ins Schloss. Es fühlt sich alle so richtig an. Aber er hat viele Freunde und obwohl er mir nicht das Gefühl gibt, etwas Besseres zu sein, habe ich das Gefühl, dass ich schlechter bin als er...und ich habe Angst, dass ich ihn nerve oder zu sehr an ihm hänge. Er ist mir so wichtig und klar ist das komisch nach zwei Wochen das zu sagen, das weiß ich auch. Aber es passt einfach so gut. Und naja....wir haben auch schon überlegt miteinander zu schlafen...ich weiß, dass es früh ist..mal sehen....ich habe Angst, dass wir alles jetzt schon so ausleben und er danach kein Bock mehr auf mich hat. Und das will ich nicht. Aber anderseits will ich das ja auch alles. Und keine Ahnung....seine beiden besten Freundinnen sind so hübsch und sehen ihn jeden Tag im Unterricht und kennen ihn schon so viel länger als ich und wahrscheinlich auch besser.....ich hab Angst, dass er sich jetzt doch irgendwie als Arschloch entpuppt oder so...was ich nicht glaube, weil er so lieb und zärtlich ist...was soll ich nur machen..ich weiß nicht mehr was ich denken soll....wenn ich mit ihm alleine bin ist es so perfekt.....ich bin dann so glücklich wie nie....aber dann ..wenn wir entweder nicht zusammen sind oder halt nur so in der Schulpause, dann kommen meine ganzen Zweifel wieder hoch....alle...und ich zerbrech mir den Kopf und alles.......ich wieß nicht, was ich machen soll....ich will mit ihm zusammen sein und alles...bedingungslos.....aber mein Selbstwertgefüh ist so klein, dass ich nicht glauben kann, dass er das auch für mich empfindet.....und ich kann das nicht ändern..egal wenn ich mir sage, er ist mit dir zusammen und nicht mit einer anderen...er will nur mit dir zusammen sein....du nervst ihn nicht, sonst würde er das sagen...etc...es hilft einfach nicht...aber es liegt ja eben nicht an ihm...er gibt mit ja nicht das Gefühl.....

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Lass eurer Beziehung Zeit

Liebe Mia

Vertraue deinem Gefühl. Du sagst, ihr passt wunderbar zusammen und alles fühlt sich toll an und du bist überglücklich, wenn du mit ihm zusammen bist. Und er ist zärtlich und lieb zu dir und so wie du schreibst, deutet gar nichts darauf hin, dass er bald genug hat von dir oder du ihm auf die Nerven gehst. Es ist auch schön, dass er dir nach einer so kurzen Zeit schon so ans Herz gewachsen und wichtig geworden ist (ich finde das übrigens nicht komisch).

Es ist nachvollziehbar, dass es dich verunsichert, dass er hübsche Freundinnen hat, mit denen er viel Zeit verbringt. Aber er kennt die ja gut und lange und es gibt bestimmt viele Gründe, warum er nicht mit einer von ihnen zusammen ist, sondern mit dir.

Es ist nicht gut, dass du denkst, er sei etwas Besseres als du. So fühlst du dich ihm unterlegen und hast das Gefühl, du must ihm gefallen und ihm alles recht machen. Versuch dein Selbstwertgefühl etwas aufzubauen. Warum ist er mit dir zusammen? Was mag er an dir? Was mögen andere an dir? Und was magst du selbst an dir? Welche Komplimente bekommst du von deiner Familie, deinen Lehrern oder von deinen Freunden? Was kannst du gut? Mach mal eine Liste mit all deinen positiven Eigenschaften. Wenn dir nicht gleich etwas einfällt, frag ruhig eine gute Freundin oder deine Eltern, was sie an dir mögen.

Es ist schwierig, mit so quälenden Gedanken und Ängsten umzugehen, wie du sie beschreibst. Verdrängen kannst du sie nicht einfach, weil sie dann nur noch mehr kommen. Du könntest mal versuchen, deine Gedanken und Ängste in ein Tagebuch aufzuschreiben, vielleicht sogar in ein Tagebuch mit einem Schloss. Wenn du alles aufgeschrieben hast, was dich beschäftigt, schliesst du das Buch ab, legst es beiseite (wie die Gedanken auch) und tust etwas anderes. Lenk dich etwas ab. Hast du Hobbies? Was macht dir Spass? Du könntest auch etwas Neues ausprobieren, z.B. eine neue Sportart ausprobieren, wie Tanzen oder Volleyball spielen oder ein Instrument lernen. Das lenkt dich ab und ist gut für deinen Selbstwert.

Und Lass eurer Beziehung auch genügend Zeit. Ihr seid erst zwei Wochen zusammen und Unsicherheiten gehören dazu. Je länger ihr zusammen seid, desto besser kennt ihr euch und desto sicherer kannst du dir werden, dass er es ernst mit dir meint und wirklich mit dir zusammen sein will. Lasst euch auch mit dem Sex Zeit. Tu es erst, wenn es für dich stimmt und du bereit dazu bist. Dass ihr euch schon ausgelebt habt, falls ihr früh Sex habt, ist sehr unwahrscheinlich. Man kann so viel Neues ausprobieren und es  wird oftmals spannender, wenn man mehrmals miteinander geschlafen hat und die Vorlieben des anderen kennt und auch seine Vorlieben mitteilen kann. Und auch sonst könnt ihr noch viele tolle Sachen zusammen erleben, ins Kino gehen, zusammen vereisen, etwas Leckeres kochen, shoppen gehen und vieles mehr.

Rebecca

bottom of page