Habe ich eine Ess-Brech-Sucht?

Ich (14) weiss nicht ob ich eine Ess- Brechsucht habe. Zurzeit lese ich ein Buch in dem auch erklärt wird was Bulimie ist und etwa 10 Punkte aufgeschrieben sind, das man selbst einschätzen kann. 7-8 Punkte treffen auf mich zu, aber es steht auch, das man nicht umbedingt Bulimie haben muss auch wenn die meisten Punkte zutreffen.

Ich erbreche mich mindestens 1 mal bis in der Woche und an manchen Tagen bis zu 3 mal. Manchmal kaufe ich auch Lebensmittel, damit ich essen kann und mich danach wieder Erbrechen kann...  Seit etwa einem Jahr versuche ich abzunehmen (nicht grade auf gesunde weisse, das weiss ich) aber bin jetzt seit anfang jahr schon auf dem gleichen Gewicht. Wie kann ich feststellen ob ich eine Ess- Brechsucht habe?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Erfüllst du die Kriterien für eine Bulimie ?

Liebes Engleskind

Für mich klingt dein Verhalten schon ziemlich nach einer Esstörung. Genauer gesagt nach Bulimie. Eine Bulimie kennzeichnet sich in erster Linie durch Essanfälle, in denen man mehr Nahrung zu sich nimmt als das dies die meisten Menschen in dieser Zeit tun würde. Zudem werden diese Fressanfällte durch einen Kontrollverlust gekennzeichnet, wodurch es einem nicht möglich ist, nur ein Stück Schokolade zu essen, sondern man isst dann viel mehr, als man eigentlich will. Dein willentliches Erbrechen ist ein weiterer Hinweis auf eine Bulimie. Um die Diagnose Ess-Brechsucht zu stellen, müssen die Essanfälle und das Erbrechen während mindestens drei Monaten schon vorhanden sein. Wenn man dieses Verhalten durchschnittlich mindestens 2 mal pro Woche zeigt, dann hat man eine Bulimie. Erfüllst du diese Kriterien für eine Bulimie?

Von dem was du mir geschrieben hast, bin ich ziemlich sicher, dass du eine Bulimie hast. Ich finde es gut, dass du dich mit diesem Thema befasst und auch ein Buch darüber liest. Aber du sagst selbst, dass das keine gesunde Art ist abzunehmen. Und ich stimme dir da vollkommen zu!!! Ich hoffe in deinem Buch hat es auch ein Kapitel über die Schäden, die du deinem Körper durch dein Ess-Brech-Verhalten  beifügst. Sonst solltest du das unbedingt mal im Internet recherchieren.

Willst du dein Leben langen essen und erbrechen um dein Gewicht zu halten??

Wenn du das nicht möchtest, dann empfehle ich dir deine Ernährung umzustellen. Gesund essen tut deinem Körper viel besser als das ständige Erbrechen. Stell dir einen gesunden Ernährungsplan zusammen und versuch dich daran zu halten. Klar das ist eine Herausforderung und wird nicht einfach werden. Vergiss nicht dich regelmässig zu belohnen, wenn du deine gesunde Ernährung durchhalten kannst und nicht erbrichst. Belohn dich aber nicht mit Essen!! Sonder mit einem neuen Kleidungsstück, deiner Lieblings-TV Serie oder einer schönen Ausflug. Sport ist zudem eine andere super Möglichkeit um toll auszusehen. Bevor du das nächste Mal in eine Fressattacke verfällst, versuch doch mal eine Runde Joggen zu gehen oder fahr mit dem Fahhrad zu deiner Freundin um etwas zu quatschen. Wenn du es nicht alleine aus der Ess-Brech-Sucht schaffst, dann ist es auch nicht verboten Hilfe zu holen. Wenn ich dir dabei helfen soll, eine Beratungsstelle in deiner Nähe zu suchen, darfst du mir jederzeit wieder schreiben

Laura

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten