Habe keinen Freund

hallo liebes Kopfhoch-Team, ich werde bald 17 und hatte noch nie einen Freund. ich habe das gefühl, jungs interessieren sich nichr für mich - naja ich wurde zwar schonmal bei facebook angeschrieben oder auch mal angesprochen in der disco - aber meine anderen freundinnen haben total viel kontakt zu jungs. mein bester freund sagt, er könne nicht verstehen, warum ich keinen freund habe, denn ich sei hübsch und nett und alles. ich bin teilweise echt am verzweifeln, denn ich sehne mich wirklich nach einer beziehung. nur irgendwie passiert nichts. ich weiß zwar, dass 17 noch jung ist und man abwarten soll und unverhofft kommt oft, aber wie schaffe ich es, nicht mehr ständig daran zu denken und damit konfrontiert zu werden? danke schonmal für die hilfe, liebe grüße

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Eigenes Ding durchziehen

Liebe Tini

Mit 17 gehört das Thema Freund zu den "Top-Themen" deiner Altersklasse. Nicht damit konfrontiert zu werden ist praktisch unmöglich. Denn du wirst immer wieder Päärchen begenen und auch deine Freundinnen werden immer mal wieder über das Thema Jungs sprechen. Ich kann gut nachvollziehen, dass es dich zum verzweifeln bringt, wenn deine Freunde total viel Kontakt zu Jungs haben und du nicht. Du fragst dich dann bestimmt was mit dir los ist. Aber  bei dir ist alles normal!!! Du bist ein hübsches Mädchen und die Jungs haben auch Interesse an dir! Du wirst in der Disco angesprochen und auch auf Facebook angeschrieben. Also so schlimm kann es um dich gar nicht stehen;) Auch dein bester Freund kann nicht verstehen warum du Single bist... du scheinst also wirklich eine klasse Frau zu sein.

Wie reagierst du denn eigentlich wenn dich die Jungs ansprechen? Bist du eher abweisend? Oder gehst du auf ihr Gespräch ein? Vielleicht bist du auch etwas schüchtern wenn du mit den Jungs sprichst? Oder vielleicht bist du wählerisch? In deinem Alter ist der Wunsch nach einer Beziehung ein "normales" Bedürfnis. (Wäre eher komisch wenn du dich nicht danach sehenen würdest). Aber trotzdem finde ich es wichtig, dass du nicht irgendjemanden als Freund nimmst, sondern dir einen Jungen suchst bei dem du dich wohl fühlst. Und um herauszufinden ob man sich bei einem Jungen wohl fühlt, muss man diesen zuerst besser kennen lernen. Deshalb empfehle ich dir offen zu sein. Wenn dich ein netter Typ anspricht, dann gib ihm eine Chance und lern ihn besser kennen... Lass dich auf ein Gespärch ein und seh was sich daraus ergibt. Zudem empfehle ich dir, dich nicht mit deinen Freundinnen zu vergleichen. Klar das tut man irgendwie automatisch... Aber wenn du dich danach schlecht fühlst, solltest du es lieber lassen.  Während einige Frauen 50 Dates haben bis sie dann schliesslich irgendeinem Volltrottel als Freund haben, brauchen andere Frauen nur 1 Date um ihren Traummann zu finden.... Du siehst das "Freund finden" ist eine sehr individuelle Sache. Akzeptier, dass jede Frau anders ist und jede Frau ihr eigenes Ding "in Sachen Männern" durchziehen soll.

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten