Herz will nicht das gleiche wie der Kopf

Ich weiss nicht mehr weiter. Dauerhaft fühle ich mich schlecht und lustlos. Mein Leben war noch nie schön, aber ich komme zurecht.

Ich bin 18 und mit meinem Freund seit über 3 Jahren zusammen. Wir lieben uns und führen leider eine Fernbeziehung. Sehen tun wir uns alle paar Wochen aber telefonieren tun wir jeden Abend, sehr lange. Ich bin sehr eifersüchtig, da ich Angst habe ihn zu verlieren. Aber auf der anderen Seite habe ich keinen Grund eifersüchtig zu sein, weil er niemals etwas mit einer anderen Frau anfangen würde, da ist er nicht der Typ für. Ich habe ihn einmal betrogen im letzten Jahr und das hat ihn sehr verletzt und unsere Beziehung kaputt gemacht. Wir waren getrennt aber nach 2 Wochen wieder zusammen, da wir ohne einander nicht können. Er war einen Monat in U-Haft ende letzten Jahres, er war von heute auf morgen einfach weg. Ich wusste einen ganzen Monat lang nicht was mit ihm passiert ist, ich war sehr getroffen. Jetzt hat er sich geändert aber hat in 3 Monaten eine weitere Verhandlung, wo noch nicht klar ist ob er eine Strafe bekommt.

Er hat sich zweifelos ins positive geändert. Hat mit seinen alten Freunden keinen Kontakt mehr und baut auch keinen Scheiss mehr. In unserer Beziehung ist vieles passiert wir haben uns beide weh getan aber das Vertrauen ist kaum noch da. Er ist auf alles und jeden Eifersüchtig. Seit Monaten streiten wir uns tagtäglich wegen Kleinigkeiten. Ich will weg von ihm. Wegen jedem Mist mache ich schluß, weil ich nicht mehr weiter weiss. Mein Kopf sagt mir das ich jemanden besseres verdiehnt habe, aber mein Herz sagt etwas anderes. Wir können nicht ohne einander leben, manchmal haben wir Tage keinen Kontakt aber einer von uns kommt immer wieder an.

Ein Gespräch mit ihm ist nicht möglich da er ein riesiger Dickkopf ist und alles nach seiner Nase gehen muss. Er weiss selber das es nicht so weiter gehen kann aber wir finden einfach keine Lösung. Was soll ich nur tun? Ich bin echt fertig.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Konsequente Auszeit

Liebe Charline

Ihr habt schon einiges durchgemacht und viel zusammen erlebt, das verbindet natürlich stark. Je länger man zusammen ist und je mehr gemeinsame Erlebnisse man zusammen verbracht hat, desto schwieriger wird es eine Beziehung zu beenden. Du schreibst selbst " Ich will weg von ihm". Das zeigt mir, dass du dich eigentlich schon entschlossen hast, dass du Schluss machen willst. Vertrauen ist nicht mehr da - welche Gefühle sind es denn, wenn sie nicht mehr auf Vertrauen gebaut sind? Schuldgefühle, Verantwortung, Angst allein zu sein oder wie würdest du es nennen, das was dich noch hält?

Wenn du wirklich mit ihm Schluss machen willst, dann solltet ihr versuchen konsequent zu sein und eine Funkstille vereinbaren. Wie wärs wenn ihr eine Funkstille von zwei Monaten vereinbart? Keine Telefonate und E-Mails während dieser Zeit. Wenn du nach dieser Zeit immer noch das Gefühl hast, dass du nicht ohne ihn leben kannst und ihr euch respektvoll und vertrauensvoll behandelt, dann würde eure Beziehung nochmals eine Chance haben.

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten