Hinter meinem Rücken

heeii

es wird hinter meinem rücken gesagt, dass ich etwas meiner exbff erzähle, was nicht stimmt. aber das tu ich nicht!! und die anderen glauben mir nicht. und ausserdem, werde ich fast nie gefragt, ob ich neben jemanden sitzen möchte. was soll ich tun?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

konzentriere dich auf deine Freunde

Hei Kama

Das ist unangenehm, gell, was du gerade erlebst. Du hast zwei Möglichkeiten, damit umzugehen.

Entweder ignorierst du einfach die anderen und tust ihnen gegenüber so, als wäre es dir egal, was die anderen über dich denken und sagen. Mit der Zeit werden diese merken, dass sie dich nicht  ärgern können und damit aufhören. Ich denke nämlich, dass es den anderen darum geht, zu schauen, wie du reagierst, wenn sie dich schlecht behandeln. Wahrscheinlich wäre dies der beste Weg für dich, um unter den anderen nicht leiden zu müssen.

Du kannst sie aber auch direkt ansprechen und ihnen sagen, wie sehr sie dich verletzen. Das braucht viel Mut und hat nur Erfolg, wenn sie merken, dass du traurig bist und unter ihnen leidest. Es kann aber auch sein, dass sie nicht damit aufhören, weil sie kindisch sind und es lustig finden, dich zu ärgern.

An deiner Stelle würde ich mich mit den Leuten zusammen tun, die dich gerne mögen und mit ihnen besprechen, ob sie dir helfen, die anderen zu ignorieren. Mit deinen Freunden zusammen  bist du auch stark und kannst den anderen die Stirn bieten. Konzentriere dich also auf deine Freunde und lass die anderen links liegen. Wenn diese merken, wie cool du dich zeigst, werden sie dich nicht länger quälen wollen. Und wer weiss, vielleicht wirst du schon nächste Woche gefragt, neben wem du sitzen möchtest...

Liebe Grüsse